Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt

Lausanne UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt

UEFA-Präsident Michel Platini bleibt gesperrt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS reduzierte allerdings die vom Fußball-Weltverband verhängte Sperre um zwei auf vier Jahre.

Lausanne. UEFA-Präsident Michel Platini bleibt gesperrt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS reduzierte allerdings die vom Fußball-Weltverband verhängte Sperre um zwei auf vier Jahre. Damit dürfte das Ende der Karriere des einstigen Weltklasseprofis als Fußball-Funktionär besiegelt sein. Laut mehreren französischen Medien will Platini bereits heute seinen Rücktritt als Chef der Europäischen Fußball-Union verkünden. Platini war vom Weltverband ebenso wie der frühere FIFA-Chef Joseph Blatter für sechs Jahre gesperrt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball