Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
VfB geht ohne Kramny in Liga zwei - Was wird aus Dutt?

Stuttgart VfB geht ohne Kramny in Liga zwei - Was wird aus Dutt?

Trainer Kramny ist der erste, den der Abstieg des VfB Stuttgart direkt trifft. Mit dem Absturz endet auch sein Vertrag als Chefcoach der Schwaben. Wie geht es nun mit Sportvorstand Dutt und Präsident Wahler weiter?

Stuttgart. Schon einen Tag nach dem sportlichen Totalschaden haben beim VfB Stuttgart die personellen Aufräumarbeiten begonnen. Trainer Jürgen Kramny darf die Schwaben nach dem ersten Abstieg seit 41 Jahren nicht in die 2. Fußball-Bundesliga begleiten.

Der 44-Jährige werde künftig nicht mehr Coach der ersten Mannschaft sein, sagte ein Clubsprecher der Deutschen Presse-Agentur. Mit dem Abstieg ende sein Vertrag für die Lizenzspielermannschaft, ab dem 30. Juni greife dann wieder sein ursprünglicher Kontrakt als Coach des zweiten VfB-Teams. Wie es mit Sportvorstand Robin Dutt und dem umstrittenen Präsidenten Bernd Wahler weitergeht, ist offen. Am Pfingstsonntag kamen verschiedene Gremien des Clubs zusammen.

Ob Kramny tatsächlich ab Sommer wieder als Trainer bei der Zweitvertretung der Schwaben arbeiten wird, ist nach dpa-Informationen fraglich. Ebenfalls unklar ist, wer nun sein Nachfolger wird. Der 44-Jährige hatte die Bundesliga-Mannschaft des VfB erst im vergangenen November übernommen und war mit ihr am Samstag abgestiegen. Auch der VfB II ist aus der dritten Liga in die Regionalliga abgestiegen. Das Team war seit Kramnys Aufrücken von Walter Thomae trainiert worden, der künftig aber den Nachwuchsbereich des VfB unterstützen soll.

Schon vor dem 1:3 beim VfL Wolfsburg hatte der VfB nur noch theoretische Chancen auf den Klassenverbleib gehabt. Kramny hatte den sportlichen Absturz des Teams nicht verhindern können. Zuletzt waren unter anderen die Zweitliga-Trainer Alois Schwartz vom SV Sandhausen oder Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim als mögliche Nachfolger gehandelt worden. Beide hatten entsprechende Medienberichte aber dementiert.

Dementiert wurden von dem Clubsprecher zunächst auch Meldungen verschiedener Stuttgarter Zeitungen, wonach zumindest Wahler noch am Sonntag zurücktreten werde. „Für den Abstieg trage auch ich meine Verantwortung“, hatte der Präsident nach dem Spiel in Wolfsburg gesagt. Kurz nach seiner Ankunft in Stuttgart wollte er am Samstagabend seine Zukunft beim VfB nicht kommentieren. „Wir haben viel zu besprechen“, kündigte er an.

Der ebenfalls umstrittene Dutt verschwand nach seiner Rückkehr kommentarlos und nahm nicht an einer Besprechung von Teilen des Vorstandes am Stuttgarter Flughafen teil. „Das ist definitiv der bitterste Tag meiner Karriere“, hatte er nach dem Spiel in Wolfsburg gesagt. Dutt gab sich aber kämpferisch, freiwillig hinschmeißen wolle er nicht: „Nur dann, wenn ich mich alleine fühle. Wenn die Sache stimmt, dann natürlich nicht. Dann bin ich natürlich ein Kämpfer.“

Der 51-Jährige hatte vor rund anderthalb Jahren seine Arbeit als Sportvorstand beim VfB Stuttgart begonnen. Nach mehreren Jahren im Kampf um den Klasseverbleib wollte er den VfB wieder in ruhigere Tabellenregionen zurück führen. Doch mit dem Abstieg folgte nun sogar der negative Höhepunkt.

Schon sein Trainer-Experiment mit Alexander Zorniger war nach wenigen Monaten gescheitert, die erhoffte Wende schaffte auch Kramny nicht. Vor allem die Defensive der Stuttgarter war über weite Strecken der Saison schwach und kassierte mit 75 Gegentoren die meisten Treffer aller Bundesligisten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.