Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kerber nicht zu Fed-Cup-Spiel gegen USA auf Hawaii

«schweren Herzens» Kerber nicht zu Fed-Cup-Spiel gegen USA auf Hawaii

Herber Schlag für das deutsche Fed-Cup-Team: Angelique Kerber wird nicht zum schweren Auswärtsspiel gegen die USA nach Hawaii mitkommen. Schon einen Tag später beginnt das Turnier in Doha. Dort muss die Nummer eins auch hin. Die Bundestrainerin hat Verständnis.

Angelique Kerber reist nicht mit den anderen deutschen Damen zum Fed-Cup-Spiel gegen die USA auf Hawaii.

Quelle: Aaron Favila

Melbourne. Ohne die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber müssen die deutschen Tennis-Damen beim Fed-Cup-Spiel gegen die USA am 11. und 12. Februar auf Hawaii antreten.

Kerber teilte ihren Verzicht in Melbourne mit, einen Tag vor Beginn der Australian Open. Dort verteidigt die Norddeutsche vom 16. Januar an ihren Titel.

Die Absage für den Fed Cup begründete sie mit dem großen Reisestress, der Zeitverschiebung und dem schon am 13. Februar beginnenden Turnier in Doha. „Das ist mir zu extrem“, sagte Kerber vor deutschen Journalisten, betonte aber auch, die Absage sei ihr extrem schwergefallen, weil sie gern mit den Teamkolleginnen zusammen sei. Sollte die deutsche Mannschaft das Viertelfinale verlieren, müsste sie am 22. und 23. April gegen den Abstieg aus der Weltgruppe spielen. Dann will Kerber auf jeden Fall wieder dabei sein.

Bundestrainerin Barbara Rittner äußerte „vollstes Verständnis“ für den Verzicht von Kerber. „Ich bin damit völlig okay“, sagte Rittner und erinnerte daran, dass sich ihre Nummer eins im vorigen Jahr trotz aller Strapazen eine Woche nach dem Australian-Open-Triumph für die schwere Fed-Cup-Partie gegen die Schweiz in Leipzig zur Verfügung gestellt hatte.

Kerber hatte Rittner in einem langen Gespräch ihre Beweggründe erklärt. „Klar sind wir alle traurig“, sagte die Bundestrainerin und sieht ihr Team in der Erstrunden-Partie gegen den Rekordsieger nun nur noch als Außenseiter. Allerdings steht auch noch nicht fest, ob die Gastgeber zum Beispiel die langjährige Weltranglisten-Erste Serena Williams aufbieten können.

Mit der Wahl des abgelegenen Spielortes Hawaii haben die USA aus Kerbers Sicht einen Anteil an ihrer Absage. Sie habe lange überlegt, ob sie ihre Turnierplanungen mit dem Fed-Cup-Spiel vereinbaren könne, dies sei aber „eigentlich unmöglich“. Nach dem Auftritt in Doha folgt ebenfalls am Persischen Golf das Turnier im benachbarten Dubai. Anschließend beginnt die US-Hartplatzsaison mit den wichtigen, großen Veranstaltungen in Indian Wells und Miami.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.