Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Mavs verlieren gegen Bucks - Nowitzki mit „Killer“-Fehler

Milwaukee Mavs verlieren gegen Bucks - Nowitzki mit „Killer“-Fehler

Die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki kassieren bei den Milwaukee Bucks eine unnötige Niederlage. Daran hat auch der deutsche Superstar seinen Anteil. Der NBA-Meister marschiert unterdessen weiter.

Voriger Artikel
Hildebrand und Dahlmeier wollen nächste Biathlon-Erfolge
Nächster Artikel
Zweiter Neuzugang da: FC Augsburg holt Gouweleeuw

Dirk Nowitzki war mit 20 Punkten Topscorer bei den Mavs.

Quelle: Tannen Maury

Milwaukee. Dirk Nowitzki nahm seinen Teil der Schuld an der unnötigen Niederlage klaglos auf sich. Beim knappen 95:96 seiner Dallas Mavericks bei den Milwaukee Bucks leistete sich der Basketball-Superstar 15 Sekunden vor Schluss einen mitentscheidenden Fehlpass. 

„Mein letzter Ballverlust war ein Killer“, sagte der Würzburger. „Es war ein schlechter Turnover von mir. Ich habe Zaza (Pachulia) kurz gesehen und dachte, dass ich ihn anspielen kann. Aber (John) Henson ist lang, er hat seinen Arm dazwischen gebracht.“

Im direkten Gegenzug sorgte Bucks-Topscorer Khris Middleton für den knappen Vorsprung des Heimteams, bei Dallas vergab Aufbauspieler Deron Williams mit der Schlusssirene den möglichen Sieg. „Dirk hat die Defensive gut gelesen“, sagte der Neuzugang. „Ich hatte gute Sicht. Ich wünschte, ich könnte ihn nochmal werfen.“

Nowitzki war mit 20 Punkten erfolgreichster Werfer bei Dallas. Mit zwei erfolgreichen Freiwürfen hatte er in der letzten Minute zunächst noch für die erste Dallas-Führung seit dem ersten Viertel gesorgt. Unterstützung erhielt der 37-Jährige von Devin Harris, dem als Bankspieler 19 Punkte gelangen. Bei den Bucks war Matchwinner Middleton mit 27 Zählern überragend. Die Mavs bleiben mit 21:16-Siegen Fünfter in der Western Conference, die Bucks sind im Osten fernab der Playoff-Ränge. 

Meister Golden State Warriors baute seine imposante Bilanz auf 34 Siege bei nur zwei Niederlagen aus und feierte mit dem 128:108 bei den Portland Trail Blazers den fünften Erfolg in Serie. Bester Werfer für die Kalifornier war Klay Thompson mit 36 Punkten, Superstar Stephen Curry kam auf 26 Zähler. 


Statistik Milwaukee-Dallas

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.