Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Das deutsche Team
Rio de Janeiro
Joachim Löw bat einen Tag nach dem Halbfinaleinzug wieder zum Training.

Joachim Löw lässt nicht locker. Schon 20 Stunden nach dem Viertelfinalsieg gegen Frankreich hat der hochmotivierte Bundestrainer die Vorbereitung auf das Traum-Halbfinale gegen Brasilien eröffnet.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Münchens Toni Kroos steht bei Real offenbar hoch im Kurs, zuletzt haben er und sein Berater eine Einigung dementiert.

Im sich anbahnenden Wechsel von Nationalspieler Toni Kroos von Bayern München zu Real Madrid sind nur noch letzte technische Details zu klären.

 

Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“.

  • Kommentare
mehr
Rio de Janeiro

Das war nichts für schwache Nerven. Im Viertelfinale gegen Frankreich überzeugte die DFB-Auswahl durch ihren Kampfgeist und darf weiter vom vierten WM-Triumph träumen.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Philipp Lahm rückt wieder in die Viererkette.

Mit Kapitän Philipp Lahm als Außenverteidiger und Miroslav Klose in der Sturmspitze bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Freitag in Rio de Janeiro ...

  • Kommentare
mehr
Rio de Janeiro
Joachim Löw will heute nur Gewinner auf dem Platz sehen.

In Rio de Janeiro laufen die letzten Vorbereitungen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das große WM-Viertelfinale gegen Frankreich.

  • Kommentare
mehr
Rio de Janeiro
Die spanische Zeitung «Marca» meldete bereits, dass der Wechsel von Tonis Kroos zu Real Madrid gemachte Sache sei.

Die Anzeichen für einen Wechsel von Toni Kroos zu Real Madrid verdichten sich, doch noch will der Bayern-Profi den spektakulären Transfer nicht bestätigen. „Es ist nichts entschieden.

  • Kommentare
mehr
Rio de Janeiro
Fixpunkt in der Personalplanung von Joachim Löw dürfte Torwart Manuel Neuer sein.

Finalchance oder raus! Die knallharte Konstellation für Joachim Löw und seine WM-Spieler ist fast die einzige Gewissheit vor dem Viertelfinal-Hit Deutschland kontra Frankreich.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Im legendären Maracanã soll die Löw-Truppe schon mal Lust aufs Endspiel bekommen.

Santo André (dpa) - WM-Klassiker im Endspiel-Stadion: Nach dem Zittersieg im Achtelfinale wollen Joachim Löw und sein Team in der Fußball-Kultstätte Maracanã die ...

  • Kommentare
mehr
Porto Alegre
Joachim Löw holt den völlig entkräfteten Bastian Schweinsteiger vom Platz.

Noch zwei Siege sind es bis zum Traumfinale im berühmten Maracanã-Stadion, doch die Zweifel an einer triumphalen deutschen WM-Titelmission in Brasilien wachsen.

  • Kommentare
mehr
Nach Wut-Interview
"Eistonne Tag 1 ... läuft!" twitterte Nationalspieler Per Mertesacker - und dazu dieses Bild.

Per Mertesacker ließ einen ZDF-Reporter nach dem Algerien-Spiel spüren, dass er gar keine Lust auf eine allzu kritische Bewertung des Spiels hatte - sondern eher auf Regeneration.

  • Kommentare
mehr
Pannen-Freistoß
Es lief nicht alles rund für Thomas Müller im Algerien-Spiel.

Bei einem Freistoß in der zweiten Hälfte sollte Schweinsteiger über den Ball springen, Müller die gegnerische Mauer aufreißen und Kroos den Ball schießen. Was dann geschah, sorgte für viel Gelächter.

  • Kommentare
mehr
Porto Alegre

Glück gehabt! Edeljoker André Schürrle und Mesut Özil haben Deutschland nach einer bis in die Verlängerung blamablen Vorstellung gegen den krassen Außenseiter Algerien ...

  • Kommentare
mehr
Der deutsche Kader

Das ist unser WM-Kader 2014 in Brasilien.

Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Stadien der WM 2014

Die Spielorte der Fußball-Weltmeisterschaft vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien.

WM-Geschichte in Bildern
VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

SV Eichede

Hier finden Sie alles rund um den SV Eichede.

Infografiken zur WM

Hier einige Infografiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.