Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die WM im Norden
Bad Segeberg
Von wegen „wir werden Weltmeister“ — wir sind! Jubel nach über 120 Minuten Bangen: Frank Steinkraus (v. l.), Marcel Lübke und Alena Luhn.

Ausgelassene Stimmung bis weit nach Mitternacht gab es bei Schleswig-Holsteins größter Public Viewing-Party.

mehr
Lübeck im Weltmeister-Fieber: Eine Stadt feiert den vierten Titel
Große Party am Holstentor: Nach Mitternacht feiern die Lübecker den WM-Sieg zu Tausenden in der Innenstadt.

Nach dem Final-Abpfiff legen 7000 Fans die Innenstadt lahm, um ihre Elf zu feiern. Die Polizei sperrt wegen der Autokorsos Beckergrube, Kohlmarkt und Holstentorplatz. Es kommt zu Anzeigen und Platzverweisen.

mehr
Rio de Janeiro/Lübeck

Tausende Fans verfolgten im Norden das Spiel Deutschland gegen Argentinien bei Public-Viewing-Veranstaltungen - und feierten die Fußballweltmeisterschaft. Es blieb weitgehend friedlich, die Polizei klagt allerdings, die Stimmung sei teils aggressiv gegenüber den Beamten gewesen. 

mehr
Ratzeburg
Erwin Oosterbaan (54) räumte die Deko noch in der Nacht ab.

Erwin Oosterbaan hofft für Holland auf die EM und fiebert jetzt mit den Deutschen.

  • Kommentare
mehr
Heiligenhafen
Das letzte große Public Viewing in Heiligenhafen: Bei der EM 2012 feierten Hunderte Deutschland-Fans auf dem Großparkplatz am Gill Hus.

Die deutsche Elf mobilisiert auch im Kreisnorden die Massen — vor allem in Heiligenhafen und auf Fehmarn.

mehr
Norderstedt
Sie laden ein (v. l.): Sören Vollertsen, Munjy Eid, Christopher Spenner, Walter Zielinski, Torsten Weitz, Harald Rode, Wolfgang Springer und Dieter Wendt.

LN-Leser können Karten fürs WM-Gucken der Extraklasse gewinnen.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Sabine Breckwoldt-Ehlers (v. li.), Thomas Ehlers und Ralf Stamer bejubeln in der MuK das 1:0 gegen Frankreich.

3500 Fans zitterten und feierten in der Muk mit der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Nachbarskind Lisa-Marie (11, l.) und Mama Janine Gauter (3.v.l.) feiern mit Familie Böhnert-Blöhß: Leon (8, v.l), Pascal (29), Jacqueline (31), Fynn (4) und Cedric (11). Später fahren sie alle zusammen ihren ersten Autokorso.

Jubelnde Menschenmassen feierten gestern den Einzug der Deutschen ins Halbfinale. Unterwegs mit einem Fan.

mehr
Bad Oldesloe
Freude übers 1:0 in der „Mühle“: Horst Dieter Büddig, Claus Freymuth, Gudrun und Reinhard Stammeier, Bärbel und Dirk Fülling.

Jubel im Clubraum des Lokals „zur Mühle“ gestern Abend in Bad Oldesloe. Beim 1:0 Für Deutschland in der 13. Minute hält es Claus Freymuth nicht mehr auf seinem Stuhl.

  • Kommentare
mehr
Bad Segeberg
Erfrischung: In der Halbzeit gab es eine kräftige Dusche aus den Schläuchen der Kraftschen Werksfeuerwehr.

„Und schon wieder geile Stimmung, Schallala“, stimmten sich die gut 6500 Fans in der Kraft-Arena auf die Viertelfinalpartie Deutschland-Frankreich ein.

  • Kommentare
mehr
Eutin
Grätschen Per Mertesacker und seine Mitspieler dazwischen, wenn Romelia Lichtenstein (Leonore, r.) und Charles Kim (Troubadour) morgen auf der Festspielbühne stehen? Bei Verlängerung oder Elfmeterschießen geht Oper vor Fußball.

Auch im Falle einer Verlängerung oder eines Elfmeterschießens beginnen die Eutiner Festspiele pünktlich um 20 Uhr — um das Kirchenfestival nicht aus dem Takt zu bringen.

  • Kommentare
mehr
Bad Segeberg

Das war ein zäher Fußball-Abend am Montag. Die Möbel-Kraft-Arena war zur späten Spielstunde gegen Algerien nur halb gefüllt. Es war kalt, und die deutschen Fans waren gefrustet.

  • Kommentare
mehr
Der deutsche Kader

Das ist unser WM-Kader 2014 in Brasilien.

Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Stadien der WM 2014

Die Spielorte der Fußball-Weltmeisterschaft vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien.

WM-Geschichte in Bildern
VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

SV Eichede

Hier finden Sie alles rund um den SV Eichede.

Infografiken zur WM

Hier einige Infografiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.