Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Die WM im Norden
Lübeck
Bettina (l.) und Olaf Huber-Beuss (r.) üben mit Mathilda (16), Johannes (16) und Jule (15 v. l.) den WM-Tanz ein.

Bei Huber-Beuss üben Jugendliche die WM-Choreografie.

  • Kommentare
mehr
Steinhorst
Wieder einmal war die Scheunenfete ein voller Erfolg. Über 4000 junge Menschen pilgerten nach Steinhorst.

Bevor die Nachtschwärmer auf der größten Scheunenparty im Kreis bis zum Morgen feierten, zitterten beim WM-Spiel Deutschland-Ghana 1000 Fans um ihre Mannschaft.

  • Kommentare
mehr
Lockwisch
Die Mannschaft „New Kids“ schützt bei der Gummistiefel-WM in Lockwisch ihre Männlichkeit.

Die Gummistiefel-Weltmeisterschaft in Lockwisch hat auch diesmal wieder mehr als 1000 Zuschauer angezogen.

  • Kommentare
mehr
Ahrensbök
Fast so wie die Großen jagten die Kleinen bei der Mini-WM aller drei Ahrensböker Kindergärten dem Ball hinterher.

240 Jungen und Mädchen trafen sich zu Spiel und Sport an der Arnesbokenhalle.

  • Kommentare
mehr
Bad Schwartau

Wenn am kommenden Donnerstag Jogis Jungs ab 18 Uhr gegen die USA kicken, tagt ein Ausschuss im Rathaus.

  • Kommentare
mehr
Eutin

Die ganze Fußballwelt blickt nach Brasilien. Die ganze? Nein — die Trainer, Betreuer und jungen Kicker der Ballspielgemeinschaft (BSG) Eutin schauen mindestens ebenso ...

  • Kommentare
mehr
Lübeck

Ausgerechnet die Satire-Truppe „Die Partei“ beklagt die fehlende Disziplin der etablierten Politiker — wenn es um Fußball geht. Denn bei WM-Spielen fangen Sitzungen früher an.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Nach dem Sieg der Deutschen kam der Verkehr am Holstentorplatz kurz zum Erliegen.

Public Viewing: Tausende Lübecker sahen das Vier-zu-Null der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal.

mehr
Klingberg
Etwa 40 Fußballbegeisterte kamen gestern ins Gemeindehaus der Klingberger Geroldkirche und bejubelten dort gemeinsam den Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien.

Gestern Abend um 18 Uhr in Klingberg. Glockengeläut übertönt die Nationalhymnen im Fernsehen. Nach fünf Minuten aber ist draußen Ruhe.

  • Kommentare
mehr
Bad Segeberg
„Ich hab von Anfang an gesagt, Deutschland macht vier Tore“, sagt Rick Büttner (Mitte) beim Deutschland-Spiel in der Kraft-Arena.

In Bad Segeberg ist Fußball einfach am Schönsten, da waren sich Tausende Deutschlandfans gestern Abend einig. Und so genossen sie das große Gemeinschaftsjubeln. Und auch in der Gemeinde Gottes war die Stimmung bestens.

mehr
Salvador

Ein Thomas Müller in weltmeisterlicher Verfassung, ein Triumph zum „Hundertsten“: Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem eindrucksvollen Sieg in die WM in Brasilien gestartet.

mehr
Bad Schwartau
Andreas Husmann (r.) jubelt über das Geschenk von Olaf Nelle.

Der Sieg der holländischen Fußballer über die Spanier hat den Nachwuchskickern vom TSV Pansdorf zehn neue Fußbälle eingebracht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der deutsche Kader

Das ist unser WM-Kader 2014 in Brasilien.

Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Stadien der WM 2014

Die Spielorte der Fußball-Weltmeisterschaft vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien.

WM-Geschichte in Bildern
VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

SV Eichede

Hier finden Sie alles rund um den SV Eichede.

Infografiken zur WM

Hier einige Infografiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.