Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
10. Stadtwerke Lübeck Marathon: Hendriksen auf Rekordkurs

Lübeck 10. Stadtwerke Lübeck Marathon: Hendriksen auf Rekordkurs

„Xavier“ ist als ungebetener Gast und Schnellläufer über Norddeutschland hinweggefegt, nun heißt die Orga-Crew des 10. Stadtwerke Lübeck Marathons weit mehr als 4000 Dauerläufer in der Hansestadt willkommen, die sich morgen ab 10 Uhr in sieben Konkurrenzen messen.

10. Stadtwerke Lübeck Marathon

Quelle: 54 Grad

Lübeck. „Wir freuen uns über diese beeindruckende Rekord-Resonanz zum ersten kleinen Marathon-Jubiläum“, betont Orga-Chef Klaus Ziele, dessen eigener 69. Geburtstag im Zuge der umfangreichen Vorbereitungen nicht groß gefeiert wurde.

Grund zum Feiern ist für „Mr. Lübeck Marathon“ da schon eher die Tatsache, dass die Meldelisten aktuell insgeamt 4160 Läufer umfassen und er morgen um 10 Uhr am Start zum Klassiker über 42,195 km am Kohlmarkt mit dem neuseeländischen Wahl-Hamburger Jon-Paul Hendriksen (Sieger 2009 bis 2011 und Streckenrekordler), den Lübecker Dauer(b)rennern Jens Hollmann (2012) und Paul Muluve (2013), dem Kölner Zweifach-Champion Markus Mey (2014/2015) sowie dem Hamburger Titelverteidiger Sören Bach unter 474 Mitbewerbern gleich fünf Männer auf den Weg nach Travemünde und retour schicken kann, die auf der Markt-Bühne bereits als strahlende Gewinner geehrt wurden.

„Leider musste unser Premieren-Sieger Thomas Ebel noch verletzungsbedingt passen. Sonst hätten wir tatsächlich alle bisherigen Gewinner beisammen gehabt“, berichtet Ziele und erwartet einen spannenden Wettstreit um den Jubiläumssieg. Sein Tipp: „Jon-Paul Hendriksen, der seinen Streckenrekord von 2:31:27 Stunden knacken will, und Jens Hollmann, der wie verrückt trainiert hat, könnten den Sieg unter sich ausmachen.“

Die Sperrungen in der Stadt.

Die Sperrungen in der Stadt.

Bei den Marathon-Frauen starten die Hamburgerin Britta Giesen (gewann 2014 mit neuer Bestmarke von 3:05:31 Std.) und Vorjahressiegerin Julia Kebernik (Bargteheide) als Favoritinnen, zumal 2011-Siegerin Verena Becker (Kronshagen/Kieler TB) mittlerweile „kürzer tritt“ und stattdessen ab 11 Uhr im 1162-köpfigen Halbmarathon-Feld ein Wort im Kampf um den Sieg und die zugleich ausgeschriebene Landesmeisterschaft mitreden möchte. Allerdings stellt Orga-Leiter Ziele klar: „Mit Lokalmatadorin Kerstin Haberkorn, die hier zwischen 2008 und 2014 fünfmal gewann, wird auch diesmal zu rechnen sein.“

Bei den Männern wird Claudius Michalak nach 21,1 km ganz vorn erwartet: Der diesmal für den Borener SV startende Bad Segeberger, der an fast gleicher Stelle gerade erst den 30. Lübecker City-Lauf über 10 km in 32:33 Minuten gewann, stimmte sich am Tag der Deutschen Einheit in Hamburg mit einem Sieg beim Köhlbrandbrückenlauf über 12,3 km in

40:52 Min. auf einen weiteren Erfolg an der Trave ein. Holger Wollny (Bösdorf), Jan und Udo van Stevendaal (Großhansdorf) sowie Alexander Schilling (Bramstedt) sind weitere Top-Anwärter auf einen Podestplatz auf der Markt-Bühne.

Mit dem 10-km-Volkslauf (645 Starter), dem DAK-Familienlauf über 4,2 km (unter den 246 Angemeldeten sind auch die Regionalliga-Kicker des VfB Lübeck), dem Schnupperlauf über 2,1 km (129 Teilnehmer), sowie den Staffelwettbewerben über 10 × 4,2 km (148 Zehner- Teams aus Firmen, Vereinen und sportlichen Großfamilien) und 4 × 10,5 km (sechs Quartette aus dem Verband kommunaler Unternehmen) wird das Jubiläumsprogramm komplettiert.

Drei „Marathonis“ dürfen sich – nach getaner Arbeit – auf einen Extra-Bonbon freuen: Neben dem lettischen Stammgast Dmitrijs Nicipors werden Lübecks „Uni-Vorläufer“ Alfred Kruck (61) und die Stockelsdorferin Angela Kupsch (49) mit einem lebenslangen Freistartplatz dafür belohnt, dass sie in der Hansestadt über 42,195 km von Beginn an dabei waren. Kruck, der sich zuletzt in Berlin eine Erkältung einhandelte und deshalb „vor Heimkulisse bei meinem wahrscheinlich 109. Marathon seit 1984 hauptsächlich gut durchkommen und unter vier Stunden bleiben will“, lässt es ebenso etwas ruhiger angehen wie Kupsch: „Ich habe 2008 hier meinen ersten Marathon geschafft und später die Strecke in Hamburg auch schon mal in 4:19 Stunden gemeistert. Aber mit einer Zeit um die 4:30 wäre ich schon zufrieden. Das wäre zugleich mein persönliches Marathon-Silberjubiläum!“

Nachmeldungen für alle Konkurrenzen sind noch heute von 10 bis 18 Uhr im Börsensaal des Lübecker Rathauses möglich.

Die bisherigen Sieger

2008: Thomas Ebel (Fortuna Glückstadt/2:29:31 Std.) und Ilka Pösse (3:22:37)

2009: Jon-Paul Hendriksen (Laufwerk HH/2:31:27) und Beate Schöler-Burmester (Kieser Training/3:21:10)

2010: Jon-Paul Hendriksen (Laufwerk HH/2:38:08) und Hanne Schöppner (Hamburg/3:18:51)

2011: Jon-Paul Hendriksen (Laufwerk HH/2:36:15) und Verena Becker (SG Kronshagen/Kieler TB/3:10:29)

2012: Jens Hollmann (LBV Phönix/2:34:11) und Marion Halbreiter (LG Uni Lübeck/3:15:03)

2013: Paul Muluve (LBV Phönix/2:49:59) und Karen Paysen (TSV Langenhorn/3:08:16)

2014: Markus Mey (Peters Sportteam Köln/2:50:04) und Britta Giesen (Laufwerk Hamburg/3:05:31)

2015: Markus Mey (Peters Sportteam Köln/2:46:12) und Marion Halbreiter (LG Uni Lübeck/3:09:10)

2016: Sören Bach (Hamburg/2:35:19) und Julia Kebernik (Bargteheide/3:10:12)

Streckenrekorde:

Jon-Paul Hendriksen (2:31:27)

und Britta Giesen (3:05:31)

 Von Andreas Oelker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Nach dem Sieg der Separatisten beim Referendum könnte Katalonien schon bald die Abspaltung von Spanien verkünden. Richtig so?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.