Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
2:0 – Eutin 08 träumt weiter vom (doppelten) Aufstieg

Eutin 2:0 – Eutin 08 träumt weiter vom (doppelten) Aufstieg

Für Eutin 08 könnte es im Moment nicht besser laufen. Sowohl die erste Mannschaft in der SH-Liga als auch zweite Mannschaft in der Kreisliga führen die Tabelle an.

Eutin. Für Eutin 08 könnte es im Moment nicht besser laufen. Sowohl die erste Mannschaft in der SH-Liga als auch zweite Mannschaft in der Kreisliga führen die Tabelle an. Ein doppelter Aufstieg im Sommer 2017 scheint möglich. „Mecki“ Brunner, Trainer der Ligamannschaft, macht keinen Hehl daraus, dass er sich den Traum von der Regionalliga am liebsten mit seinem Heimatklub erfüllen würde. Zumal ihm diese Liga schon viermal – mit dem TSV Pansdorf (der Ex-Oberligist scheiterte 1996 und 1999 in der Relegation) und SV Eichede (die Stormarner verzichten 2011 und 2012 auf eine Meldung) – nicht vergönnt war. Mit dem 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen Angstgegner VfR Neumünster machte seine Elf nun einen weiteren wichtigen Schritt.

Schließlich ging der Titelfavorit in der vergangenen Saison gleich zweimal leer aus gegen die „Veilchen“. „Das Entscheidende war, dass wir im zweiten Durchgang sehr konzentriert gespielt haben“, betonte Brunner.

Die 410 Zuschauer im Waldeck- Stadion (darunter Strand-08-Trainer Daniel Safadi) sahen eine gutklassige Partie. „Beide Mannschaften haben mit offenen Visier gespielt“, befand Gästetrainer Thomas Möller. Die erste Halbzeit war ausgeglichen, wobei der Spitzenreiter – bis auf eine gute Chance durch Neumünsters Selcuk Tidim per Heber (21.) – nichts zuließ. „Wir haben das richtig gut gegen eine aggressive Mannschaft gemacht“, lobte Brunner, dessen Team bis zur Pause in erster Linie bei Standards gefährlich war.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Ostholsteiner das Geschehen, und Torjäger Florian Stahl avancierte per Doppelschlag zum Matchwinner. Beim 1:0 (51.) war er nach Vorarbeit von Sebastian Witt erfolgreich, acht Minuten später erhöhte er per Kopfball nach Vorarbeit von Kevin Wölk. Pech hatte der Ex-Oldenburger Rico Bork, dessen Freistoß am Querbalken (55.) landete. „Nach dem 2:0 wurde es schwierig für uns. Wir haben zwar hinten auf eine Dreierkette umgestellt und alles versucht. Unterm Strich ist der Eutiner Sieg jedoch aufgrund der Vielzahl an Chancen verdient“, resümierte der in Timmendorfer Strand wohnende Möller.

„Das war eine intensive und sehr schnelle Begegnung. Wir waren im zweiten Abschnitt deutlich besser, ein verdienter Sieg gegen einen starken Gegner“, sagte Christian Rave, der von 2012 bis 2014 beim VfR spielte. Sein Chefcoach lobte unter anderem Rechtsverteidiger Sebastian Witt, „der meist eher unauffällig spielt, aber schon die ganze Saison eine gute Leistung zeigt“. Außerdem bescheinigte er Bork eine überragende Leistung, in der Schlussphase feierten zudem die lange verletzten Lion Glosch und Yannik Marschner ihr Comeback.

Im Anschluss schauten sich „Mecki“ Brunner & Co. den souveränen 4:0-Sieg der „Zweiten“ gegen Gremersdorf an. Träumen vom angepeilten doppelten Aufstieg ist bei den Rosenstädtern somit weiter erlaubt.

Eutin 08: Weidner - Witt, Rave, Meyer, Bork - Voß, Wölk - Ziehmer, Nielsen (88. Marschner), Hübner (70. Fust) - Stahl (83. Glosch).

Volker Giering

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.