Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
3,5 Kilometer durch die Ostsee

Wismar 3,5 Kilometer durch die Ostsee

Bislang knapp 100 Anmeldungen für das 22. Wismarbuchtschiwmmen am Sonntag.

Wismar. 3,5 Kilometer quer durch die Ostsee von Hohen Wangern auf der Insel Poel zum Anleger nach Hohen Wieschendorf, am Sonntag lädt die DLRG Wismar zum 22.

Wismarbuchtschwimmen ein. In fünf verschiedenen Altersklassen werden die Sieger ermittelt. Bislang liegen rund 100 Anmeldungen vor. „Das Wetter soll sich von seiner besten Seite zeigen. Da wird es sicherlich noch viele kurzfristige Anmeldungen geben“, ist sich Dana Gromoll von der DLRG sicher. Meldungen sind nach wie vor über das online-Formular auf der www.wismar.dlrg.de oder direkt am Sonntag von 8.45 bis 9.45 am Anleger in Hohen Wieschendorf möglich, bevor es gegen 10 Uhr per Bus zum Start auf die Insel Poel geht. Am Anleger selbst beginnt dann um 10.30 Uhr das traditionelle Kinderschwimmen über 500 (8 -10 Jahre) und 800 m (11-13 Jahre). Gegen 12 Uhr werden dann die Ersten des 22. Wismarbuchtschwimmens im Ziel in Hohen Wieschendorf erwartet. Gegen 14 Uhr ist dann die Siegerehrung geplant. Auf 50 Begleitbooten sorgen Sicherheitskräfte und Helfer für einen möglichst sorgenfreien Ablauf.

Titelverteidiger bei den Männern ist Tom Maron aus Bremen. Er benötigte im Vorjahr für die 3,5 Kilometer 49:55 Minuten. „Eigentlich bin ich Becken- und Freiwasserschwimmer, die Wellen hier waren doch kräftezehrend, zumal ich allein vorweg geschwommen bin. Zum Schluss konnte ich etwas langsamer machen, um das alles hier noch zu genießen“, so der 20-Jährige nach seinem Erfolg.

Gute sieben Minuten hinter dem Sieger kam mit Livia Keusch aus Dresden (57:42 min.) die beste Frau ins Ziel. Wie schon in den Jahren davor ganz vorn dabei war Elke Brinkmann aus Niederklütz, die nach 57:55 Minuten ins Ziel kam und in der Gesamtwertung bei den Frauen Zweite wurde. Am Ende fehlten ihr 13 Sekunden zum Sieg.

Die bisherigen Streckenrekorde gerieten nicht in Gefahr und werden wohl auch 2016 nicht fallen. 1997 schwamm Britta Kamrau die Damen-Bestmarke von 42:47 min.. 2002 war es Andre Wilde, der die 3,5 Kilometer-Strecke durch die Ostsee in 38:25 min. zurücklegte. „Als Wismarer Jung hat er sich perfekt ausgekannt“, ist sich Dana Gromoll sicher, dass sein Rekord noch viele Jahre Bestand haben wird.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.