Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
5:1-Sieg in Pölitz — Strand gut vorbereitet aufs Spitzenspiel

5:1-Sieg in Pölitz — Strand gut vorbereitet aufs Spitzenspiel

Morgen kommt die U21 des VfB Lübeck in Strandarena — Pansdorf feiert ersten Auswärtssieg in diesem Jahr.

1. FC Phönix — TSV Pansdorf 2:3 (1:1). Das Spiel in Lübeck entschieden die Pansdorfer letztlich etwas glücklich für sich und verbesserten sich auf Rang 4. Die „Adlerträger“ kamen gut in die Partie und gingen nach 16 Minuten durch Melchereck in Führung. In einem fortan ausgeglichenen Spiel hatte Pansdorf mehr Ballbesitz, und Felix Krüger gelang schließlich der Ausgleich (25.).

Krüger brachte den TSV Mitte der zweiten Halbzeit auch in Führung (69.), doch Melchereck egalisierte nur zwei Minuten später. Die Phönixer hatten nun die besseren Chancen durch Gahrmann, Gerlach und Melchereck. Doch drei Minuten vor dem Ende wurde Pansdorfs Krüger von Lukas Lehwald im Strafraum gefoult, Schiedsrichterin Ann-Kristin Wildfang entschied auf Strafstoß — „völlig berechtigt und unstrittig“, so Phönix-Co-Trainer Dirk Brestel. Behrens nutzte die Gelegenheit zum 3:2-Siegtor. TSV-Coach Dennis Jaacks hatte „eine intensive und offen geführte Partie“ gesehen und freute sich über den Sieg: „Schön, dass wir auch auswärts endlich mal wieder drei Punkte geholt haben.“

SSV Pölitz — NTSV Strand 08 1:5 (0:3). Strand 08 nutzte den Ausrutscher vom Verfolger VfB II (1:1 gegen Güster) und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf vier Punkte aus. Die „Strandpiraten“ dominierten das Geschehen von Beginn an und entschieden das Spiel früh. Marco Pajonk (14. und 32.) sowie Ismael Mamane (30.) sorgten schnell für klare Verhältnisse. Beim Mamane-Tor zum 2:0 reklamierten die Pölitzer ein Foul an Beeth, die Timmendorfer aber nutzten die Verwirrung. „Wir waren auf allen Positionen unterlegen. Man konnte schon einen Klassenunterschied ausmachen“, musste SSV-Co-Trainer Jan Hack anerkennen. Auch nach Wiederbeginn änderte sich das Bild nicht. Patrick Boy erhöhte auf 4:0 (56.), ehe Nils Rodewald per Kopf nach Noeske-Flanke der Ehrentreffer gelang. Pölitz fand in der Folge ein wenig besser in die Partie und konnte sie offener gestalten. Den Schlusspunkt markierte aber wiederum Pajonk mit seinem bereits 43. Saisontreffer zwei Minuten vor dem Ende. Die Ostholsteiner tankten so nochmals Selbstvertrauen vor dem Topspiel am morgigen Mittwoch gegen die U21 des VfB Lübeck II (19 Uhr, Strandarena). Bei einem Sieg der Strander im Spitzenspiel bräuchten sie anschließend noch einen weiteren Dreier aus den restlichen drei Partien, um die Meisterschaft perfekt zu machen.

Von mik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.