Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
A-Jungs gehen leer aus, Ratekau mit Pflichtsieg

A-Jungs gehen leer aus, Ratekau mit Pflichtsieg

Handball-SH-Liga, männliche Jugend A HSG Holsteinische Schweiz — THW Kiel II 24:27 (13:14). In diesem wichtigen Spiel um den Anschluss ans untere ...

Handball-SH-Liga,

männliche Jugend A

HSG Holsteinische Schweiz — THW Kiel II 24:27 (13:14). In diesem wichtigen Spiel um den Anschluss ans untere Mittelfeld mussten die Gastgeber auf Spielmacher Moritz von Starck verzichten, der sich einen Bruch des Mittelhandknochens zuzog und sechs Wochen pausieren muss. So aktivierte das Trainerduo Jessica Plötz und André Thomas mit Philipp Liebthal (1) ein Spieler aus der B-Jugend. Die Gastgeber starteten ordentlich und konnten die erste Hälfte ausgeglichen gestalten. Dabei war es Torhüter Lennart Seidensticker, der die Holsteiner mit zahlreichen Paraden im Spiel hielt. Im Angriff konnte vor allem Lasse Gehmeyr (13) überzeugen. In der zweiten Halbzeit probierten die Gäste verschiedene Deckungsformationen, darunter auch eine extrem offensive 4:2-Abwehr, aus. Der Grund für die Niederlage war das allerdings nicht, dieser lag eher in den nachlassenden Kräften. Plötz haderte: „Mit voller Besetzung hätten wir sicherlich gewonnen, aber auch mit dem vorhandenen Kader wäre ein Sieg möglich gewesen.“ Weitere Tore: Maaßen (4), Petersen (3), Bonow, Becker, Hoffmann (je 1).

Weibliche Jugend B

HSG Büdelsdorf/Alt-Duvenstedt — TSV Ratekau 15:21 (7:10). Ohne Metz, Gombert, Walter und Nieuwstraten traten die Ostholsteinerinnen nur mit einem Rumpfkader an.

Trainer Christoph Nisius musste nach dem 6:6 (18.) eine Auszeit nehmen, um seine Mannschaft wach zu rütteln. Zu Beginn des zweiten Abschnitts zogen die Ostholsteinerinnen auf 14:9 davon, schalteten dann aber im Kollektiv ab, so dass die Gastgeberinnen noch einmal auf 14:12 (30.) heran kamen. Erst nach einer weiteren Auszeit legte Ratekau, angeführt von Kapitänin Sophia Bulgrin (10/4) im Angriff eine ordentliche Schippe drauf und zog auf 20:13 davon. Wie in vielen Phasen der Partie trudelte das Spiel bis zum Endstand so dahin. „Wir haben wir den nötigen Biss vermissen lassen, kontrollierten aber immer das Spiel und zogen das Tempo an, wenn es nötig war“, fasste Nisius zusammen. Weitere Tore: Kahler (4), Fuhrmann, Duve , Schlegel (je 2), Fehrs (je 1).

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.