Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Achter holt Bundesliga-Bronze

Berlin Achter holt Bundesliga-Bronze

Happy End beim Showdown in der Spree-Arena: Mit dem ersten Tagessieg und dem dritten Gesamtrang sind Lübecks Ruderinnen in dieser Saison so erfolgreich wie noch nie.

Voriger Artikel
Ein Punkt wäre phantastisch, drei sensationell
Nächster Artikel
Schon 3000 Anmeldungen für Marathon

Zum ersten Mal überhaupt ganz oben auf dem Podest: die Crew des Lübeck Achters (M.) nach ihrem Tagessieg in Berlin.

Quelle: hfr

Berlin. Nach dem letzten Sprint des Tages rissen sie die Arme in die Höhe, klatschten ab und strahlten um die Wette: Beim Saisonfinale in Berlin sicherte sich der Lübeck Achter den ersten Tagessieg mit einem klaren Erfolg gegen den neuen Meister aus Minden und krönte die Saison in der 1. Ruder-Bundesliga der Frauen mit dem dritten Gesamtplatz. „Das ist echt der Hammer. Nach fünf Jahren haben wir endlich den ersten Tagessieg einfahren und damit die beste Abschlussplatzierung feiern können“, jubelte Trainer Alexander Carius nach dem starken Finale seiner Ruderinnen. Beides wurde gestern in der Hauptstadt noch lange gefeiert. „Die Korken können knallen“, gab der Coach das Kommando für die „After Row Party“, nachdem das Boot am Siegersteg angelegt hatte.

„Platz drei wäre die Krönung der bisher so gut geruderten Saison“, hatte Teamsprecherin Friederike Bruß vor der Abfahrt in die Hauptstadt betont. Entsprechend konzentriert wurden die letzten Einheiten auf dem Wasser, auf dem Ergo und an den Hanteln angegangen. Die bewährte Crew mit Johanna Brast, Anke Friederike Bruß, Eva Falke, Sarah Falke, Levke Gill, Lynn Jessen, Birte Kirschstein, Lena Schröder, Mara Weber und Karen Zantop wurde durch Klara Grube (U19-Vizeweltmeisterin im Achter), U19-Allrounderin Paula Vosgerau und die Steuerfrau des Deutschen U23-Achters verstärkt und hatte bereits am Morgen mit der Bestzeit im Timetrial (57,60 Sekunden über 350 Meter) ein Ausrufezeichen gesetzt. Im Viertelfinale ließen sie den „Euralis Flotte Deerns“ aus Hamburg und im Halbfinale dem „Brüder-Grimm-Achter“ aus Hanau keine Chance. Durch die klaren Erfolge gegen die beiden direkten Konkurrentinnen war den Lübeckerinnen Bundesliga-Bronze in der Endabrechnung nicht mehr zu nehmen.

Beim Showdown in der Spree-Arena in Höhe der East Side Gallery ging es im A-Finale gegen den neuen Meister Minden. „Wir haben eine extrem starke Truppe beisammen. Da ist in der heutigen Verfassung sicher etwas möglich“, meinte Carius vor dem Endlauf. In dem erwischten die Lübeckerinnen den besseren Start und gaben die Führung bis zum Ende nicht mehr ab. In 57,65 Sekunden verwiesen sie den Meister (58,54) auf Platz zwei. Der Rest war nur noch Jubel und Party.

Mit dem ersten Tagessieg und Bundesliga-Bronze krönte der Lübeck Achter seine bislang erfolgreichste Saison. Nach Platz 15 im Jahr 2012 verbesserten sich die Lübeckerinnen auf die Ränge zwölf, sieben und vier, um nun erstmals beim Finale der Ruder-Bundesliga auf dem Podest zu stehen.

1. Ruder-Bundesliga

Endstand Frauen: 1. Melitta-Achter Minden (51 Punkte); 2. Crefelder Ruder-Club (47); 3. Lübeck Achter (43); 4. Brüder-Grimm-Achter Hanau (39); 5. Ruhr-Achter Essen-Kettwig (36.); 6. Hansa Sprinter (33.); 7. JKU Wiking Linz (24.).

Endstand Männer: 1. Crefelder Ruder-Club (39 Punkte); 2. Sprintteam Mülheim (29); 3. Emscher-Hammer (28); 4. Germania-Achter Frankfurt (24); 5. 78er Achter Berlin (20);

6. Allemannia-Achter Hamburg (17); 7. Suntree-Achter Hamburg (13).

sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.