Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Alle wollen den ganz großen Pott

Alle wollen den ganz großen Pott

Das gilt dieser Tage beim Kreispokal-Finaltag der erwachsenen Fußballer ebenso wie beim internationalen E-Junioren-Turnier — aber auch für Schachspieler und Handballer.

Kreispokal-Endspieltag

Hamberge. In den vergangenen sechs Jahren hieß der Kreispokalsieger im Stormarner Herren-Fußball entweder SV Eichede (2010, 2011, 2013, 2015) oder Hagen Ahrensburg (2012, 2014). Heute (17 Uhr) treffen beide Klubs am Endspieltag in Hamberge aufeinander — und die Rollen sind klar verteilt: Die Eicheder gehen als Favorit in das Duell.

„Wir spielen gegen die SH-Liga-Mannschaft der Stunde und einen Regionalliga-Anwärter“, sagt SSC-Trainer Michael Schmal über den Titelverteidiger, der im Vorjahr mit 3:1 gegen Preußen Reinfeld gewann.

Dass die Ahrensburger gut sind für echte Pokal-Krimis, bewiesen sie beim Titelgewinn 2012 im dramatischen Elfmeterschießen gegen Reinfeld (18:17).

Torwart Tim Westphal hat als einziger Hagener eine Vergangenheit in Eichede. In der Saison 2011/12 kam der heute 24-Jährige zu drei SH-Liga-Einsätzen. „Wenn es normal läuft, verlieren wir wahrscheinlich 99 von 100 Spielen gegen Eichede“, vermutet er, „wenn sie uns jedoch unterschätzen, könnte es das eine Mal sein, dass wir gewinnen.“ Eichedes Trainer Oliver Zapel lässt seine Reservisten ran — die Meisterschaft in der SH-Liga hat Priorität. „Wir werden vor dem wichtigen Todesfelde-Spiel am Sonntag auf keinen Fall etwas riskieren und müssen mit unseren Ressourcen haushalten“, sagt der 48-Jährige, ergänzt aber: „Der Pokal ist schon wichtig. Deshalb erwarte ich, dass wir dieses Spiel gegen ein junges Team mit ein paar richtig guten Jungs seriös und ernsthaft angehen.“ Der Fußball- Lehrer will rotieren lassen. Auch der Ex- Ahrensburger Vincent Janelt, von 2009 bis 2014 beim SSC und zuletzt beruflich stark eingespannt, soll eine Chance bekommen.

Der Kreispokal-Endspieltag beginnt um 13 Uhr mit dem Finale für untere Mannschaften, Reinfeld II (Kreisklasse A) trifft auf den SV Eichede II (Verbandsliga). Um 15 Uhr tritt im Frauen-Finale Verbandsligist VfL Oldesloe gegen Titelverteidiger Hagen Ahrensburg (SH-Liga) an.

Sparkasse Holstein Cup

Bad Oldesloe. Den riesigen Siegerpokal beim E-Junioren-Turnier des VfL Oldesloe stemmten im Vorjahr die Nachwuchskicker von Werder Bremen in die Höhe. Die Titelverteidigung verspricht schwierig zu werden. Denn unter den erneut 28 Mannschaften, die am Sonnabend und Sonntag auf den vier Spielfelder im Travestadion und auf dem Exer antreten, sind neben sieben Teams aus dem europäischen Ausland diesmal sogar zwölf Nachwuchsmannschaften von Profi-Klubs aus den drei höchsten deutschen Ligen dabei. Darunter erstmals auch die Revier-Größen Dortmund und Schalke. Für das Team von Lok Moskau (bei dem die Eltern wegen der unsicheren politischen Lage in den Transitländern absagten) ist Hansa Rostock nachgerückt. Vor allem für die Kids des VfL Oldesloe und der befreundeten Nachbarvereine (die bei der Unterbringung der weitgereisten Gäste helfen) ist das Turnier der Höhepunkt ihres Fußball- Jahres. Und vielleicht spielt am Wochenende ja das ein oder andere Talent bei den großen Klubs mit, das schon in zehn Jahren im Profi-Fußball angekommen ist. So wie einst beim Volksbank Stormarn Cup des VfL Oldesloe, der ab 1995 für C-Jugend-Teams ausgerichtet wurde — und bei dem in den folgenden Jahren Spieler wie Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels für den FC Bayern antraten . . .

Haspa Schachpokal

Bargteheide. International geht es von heute bis Sonntag auch beim SV Bargteheide zu, wenn 230 Denksportler im Ganztagszentrum um den Haspa Schachpokal Zug um Zug Richtung Turniersieg streben, darunter viele Meisterspieler von internationaler Klasse und Meisterkandidaten. Bei der größten Schachveranstaltung des Nordens wird in A-, B- und C-Klasse um die Pokale der Hamburger Sparkasse gespielt, bereits seit Dienstag läuft zudem der Meistercup, ein Einladungsturnier mit zehn Teilnehmern und neun Runden, bei dem es der zweifache Senioren-Weltmeister Vladimir Okhotnik mit vielversprechenden Jugendlichen zu tun bekommt, darunter der elfjährige Däne Jonas Bjerre. In der A-Gruppe des offenen Turniers (ab heute, siehe Termine) gilt der russische Großmeister Vladimir Epishin als vermeintlich übermächtiger Herausforderer von Titelverteidiger Dusan Nedic.

Himmelfahrtsturnier GHG Hahnheide

Lütjensee. Ebenfalls in verschiedenen Leistungsklassen wird heute im Waldstadion in Lütjensee Handball gespielt. Zum 51. Mal geht‘s für Damen- und Herren-Teams aus dem Umkreis beim Freiluft-Vergleich auf den Rasenplätzen ab 9.30 Uhr um die Siegerpokale.

Die Landesliga-Frauen der GHG (erstes Spiel: 9.53 Uhr) verloren vor zwei Jahren im Finale gegen Lauenburg, „2015 haben wir gegen einen Mix aus Henstedt-Ulzburg den kürzeren gezogen“, ärgert sich Merle Langhoff noch heute und peilt mit ihrem Team nun den obersten Platz auf dem Siegertreppchen an. Erstmals wird Stefanie Miller im Team von Ulf Köhler spielen, die 20-Jährige hatte zuletzt ein Jahr pausiert, davor in der U23 beim AMTV gespielt.

Ebenfalls dabei sind die Herren von Landesliga-Meister SC Union Oldesloe. „Wir starten mit einem bunten Mix aus jung und alt“, verrät Kreisläufer Ben Reppin, dass bei dem Turnier, das die Oldesloer über viele Jahre beherrschten, zuletzt aber zweimal im Halbfinale ausschieden, „der Spaß einfach dazu gehört. Für uns ist es so eine Art Saisonabschluss.“ Wie für viele andere auch unter den insgesamt 26 Teams.

Von GIE/ing/EP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.