Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Auch EM-Vize Hanna Knüppel sattelt im Kampf um Landestitel

Bad Segeberg Auch EM-Vize Hanna Knüppel sattelt im Kampf um Landestitel

Die Vielseitigkeitsreiter aus Hamburg und Schleswig-Holstein kämpfen am Wochenende in Bad Segeberg um die Landeskrone – mit viel internationalem Flair.

Bad Segeberg. Noch einmal großer Aufgalopp in Bad Segeberg – auf dem Landesturnierplatz und im Ihlwald. Mit Einzug des Herbstes geht nun auch die Grüne Saison endgültig dem Ende entgegen. Doch zuvor ermitteln die Vielseitigkeitsreiter aus Schleswig-Holstein und Hamburg im Rahmen des internationalen Nord-Ostsee-Championats noch ihre Landesmeister. Auf dem Programm stehen zwei Prüfungen der Klassen A und CIC1*.

Für den ehemaligen Landestrainer und jetzt technischen Delegierten im Pferdesportverband Schleswig- Holstein, Detlef Peper, wird es „ein spannendes Wochenende“. Nicht nur, weil international so erfahrene Reiter wie Olympiasieger Peter Thomsen (RFV Großenwiehe), Kai Rüder (Fehmarn), Marina Köhncke (RV Badendorf) oder Lokalmatadorin Beeke Jankowski (RSG Schmalensee) mitmischen werden. Auch Shooting-Stars wie Hanna Knüppel (RFV Kisdorf/Henstedt-Ulzburg) und Juana-Rebecca Gerken (RuFG Bargfeld-Stegen) werden Chancen eingeräumt, ganz weit vorn zu landen. Denn das junge Vielseitigkeits-Duo tritt mit glänzenden Empfehlungen an. Bei den Europameisterschaften im italienischen Montelibretti nahe Rom am vergangenen Wochenende holte Knüppel auf „Carismo“ Team-Silber bei den Jungen Reitern.

Den Titel gewannen die Franzosen mit 169,9:177,9 Minuspunkten. Knüppel erreichte zudem in der Einzelwertung Platz fünf.

Wie eng es an der Spitze zuging, macht die Punktzahl deutlich. EM- Siegerin Marie Charlotte Fuss (Frankreich) hatte 51,8 Minuszähler auf dem Konto, die Kisdorferin 55,4. Vize-Europameisterin (Team, Einzel) Hella Meise aus Ostwestfalen verbuchte 53,7 Punkte. Knüppel hatte zwei Abwürfe im finalen Springen, nur einer trennte sie theoretisch von Gold. Am Abend zuvor war sie nach Dressur und Gelände noch Dritte. „Ich habe versucht, mich konsequent auf die Prüfungen zu konzentrieren und ordentlich zu reiten“, sagte Knüppel – und nimmt diese Vorgaben nun auch mit ins Rennen um den Landestitel.

Als Einzelstarterin war Gerken in Italien unterwegs. Die Rümpelerin rangierte trotz Erkältung auf „Scipio“ nach Dressur und Gelände auf Platz zwei. „Es lief alles gut, allerdings war ich mit meiner Kraft am Ende“, sagte sie. Drei Abwürfe im Springen kosteten eine Medaille, aber auch Rang sechs bedeutet ein starkes Ergebnis.

In Bad Segeberg reiten allerdings sowohl Knüppel als auch Gerken nicht ihre EM-Pferde. „Die brauchen eine Pause“, erläutert Peper. „Beide haben zwei andere Pferde dabei, aber auch die sind gut genug für vordere Ränge“, weiß der 65-Jährige. Er ergänzt: „Ich bin mal gespannt, wie sie sich schlagen.“

Die ganz großen Favoriten auf den Titel gibt es, laut Peper, nicht. Das sei immer sehr schwer vorherzusagen, aber die Schleswig-Holsteiner Garde sei stark genug, um auch der internationalen Konkurrenz Paroli zu bieten. Erwartet werden rund 220 Reiter, neben den Deutschen unter anderem auch aus Österreich, Dänemark, Spanien und Großbritannien.

Jörns Zerbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.