Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Auch Fortuna Gegner der SG-Frauen

Lübeck Auch Fortuna Gegner der SG-Frauen

Aufstiegsfeier statt zusätzlicher Relegation: Die Fußballerinnen von Fortuna St. Jürgen sind als Vize der Aufstiegsrunde Süd-Ost (punktgleich hinter Zarpen) nun ...

Lübeck. Aufstiegsfeier statt zusätzlicher Relegation: Die Fußballerinnen von Fortuna St. Jürgen sind als Vize der Aufstiegsrunde Süd-Ost (punktgleich hinter Zarpen) nun doch direkt in die Verbandsliga Süd aufgestiegen. Die ursprünglich angesetzten Spiele gegen den VfR Horst, Zweiter der Süd-West- Relegation, wurden abgesetzt, da Olympia Neumünster die Spielgemeinschaft mit dem Post und Telekom Sportverein Kiel/Kronshagen auflöst und einen weiteren Platz in der Verbandsliga freimacht. Die Olympia-Spielerinnen wechseln zu RS Kiel, PTSK will sich mit bisherigen B-Juniorinnen „von ganz unten zusammen hocharbeiten“.

Die Fortuna-Frauen werden nun statt des Heimspiels am Sonntag ihren Aufstieg feiern – „vermutlich in der Bar Celona“, verriet Betreuerin Bianca Windsio. Mit Fortuna und dem TSV Zarpen, SG Siems/Dänischburg, ATSV Stockelsdorf, SG Rönnau/Segeberg, Ratzeburger SV, VfL Oldesloe sowie BSG Eutin und JuS Fischbek kicken 2016/17 neun Teams aus der LN-Region im „Verbandsliga-Süden“. Damit sehen die Verantwortlichen und Kickerinnen der neu gegründeten SG Rönnau/Segeberg (die LN berichteten) nun auch klarer und können noch gezielter ihre kommende Spielzeit planen.

Zuletzt belegte das Team – noch als SG Rönnau/Daldorf – den vierten Tabellenplatz in der Verbandsliga. Trainer Thomas Hahne war letztlich zufrieden, auch wenn es zwischendurch arg im sportlichen Gebälk knirschte. Doch dann fing sich die Mannschaft, zeigte ihre wahre Stärke und gewann als i-Tüpfelchen den Kreispokal (2:1 gegen VfL Struvenhütten).

Der Kader bleibt wie vermeldet weitestgehend zusammen, weitere Talente werden gesucht. Vier Neuzugänge wurden bislang genannt: Christin Brakkowski (MTV Segeberg), Christina Badde (Schmalfelder SV), Frederike Mohr (SV Wahlstedt/Mädchen) und Rückkehrerin Marisa Gatermann (Rostocker SC). Hahne hofft, mit dem Schwung der letzten guten Spiele der alten Saison eine sinnvolle Vorbereitung absolvieren zu können, um dann wieder im oberen Drittel mitzumischen. Der ehemalige SH-Ligist setzt dabei auf Erfahrung und jugendlichen Elan.

ing/jz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.