Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Außenseiter beißen sich durch

Lübeck Außenseiter beißen sich durch

Hochspannung in Schuppen 6: Bei den Nord-Titelkämpfen im Indoor-Rowing tun sich die Favoriten schwer – Siege für Samuel Tieben und Laura Schulte.

Voriger Artikel
Jetzt warten Emil, Erwin & Harald
Nächster Artikel
Wichtiger Punktgewinn nach Sieben-Tore-Rückstand

Hängt sich erfolgreich voll rein: Samuel Tieben (r.) erkämpft sich die Nord-Meisterschaft vor seinem favorisierten Ratzeburger Nebenmann Arne Schwiethal.

Lübeck. Altes Gebälk unterm Schuppendach an der Untertrave, neue Titelgewinner auf der dichtumlagerten Bühne im Lübecker Altstadthafen: Bei den 17. Norddeutschen Indoor-Meisterschaften auf dem Ruder-Ergometer triumphierten unter insgesamt 450 Starttern nahezu aller Altersklassen in den Hauptrennen der Männer und Frauen zwei Gäste, die auch von hiesigen Experten vorab nicht unbedingt topgesetzt waren . . .

LN-Bild

Hochspannung in Schuppen 6: Bei den Nord-Titelkämpfen im Indoor-Rowing tun sich die Favoriten schwer – Siege für Samuel Tieben und Laura Schulte.

Zur Bildergalerie

Zunächst ging’s mittags bei den Frauen zur Sache. Auch wenn hier die zusammengelegte Konkurrenz der „schweren“ und „leichten“ Damen vor allem grippal bedingt lediglich aus sieben Starterinnen bestand, war der Rennverlauf auf der imaginären 2000-m-Strecke nichts für schwache Nerven. Nach ihrem erfolgreichen Ausstand aus dem U19-Bereich wollten die WM-bewährten LRG-Kolleginnen Paula Vosgerau und Klara Grube möglichst auch beim U23-Einstand auf heimischer Bühne vorn landen, wurden aber von Laura Schulte düpiert. Die 24-jährige Rendsburgerin, die sich im Vorjahr an gleicher Stelle hinter Johanna Botz (Lübecker FRK) in 7:04 Minuten mit Platz zwei begnügen musste, pullte sich vom Start weg an die Spitze und vergrößerte ihre Führung auf die beiden 18-jährigen Lokalmatadorinnen auf imaginäre zwölf Meter, ehe vor allem Vosgerau (Ergo-Bestzeit 6:58) unter der Anfeuerung ihres Ratzeburger Internatstrainers Marc Swienty den Endspurt anzog, Meter um Meter aufholte und am Ende in 7:07,8 Minuten nur um sechs Zehntel das Nachsehen gegenüber der von ihrer Zweier-Partnerin Jessica Liebe betreuten Schulte hatte. Grube landete nach 7:09,1 Minuten ähnlich ausgepowert auf dem Bronzerang.

Die neue Meisterin sagte nach dem ersten Verschnaufen: „Auch wenn ich meine Bestzeit aus dem Vorjahr um drei Sekunden verpasst habe, freue ich mich natürlich über den Sieg.“ Und bei den LRG-Girls, für die 2017 das Abitur absolute Priorität besitzt, hielt sich der Frust über die knapp missglückte Titeljagd in Grenzen. „Wir setzen uns nach der langen Wettkampfpause im ersten U23-Jahr nicht gleich wieder unter Druck. Viel wichtiger ist erstmal ein möglichst guter Zweier-Schnitt beim Abitur“, sagten die B-Seniorinnen nach dem Ausrudern einmütig.

Bei den Männern gab’s wenig später ebenfalls einen strahlenden neuen Lübeck-Champion. Zum einen, weil der LRG-Titelverteidiger und Ergo-Weltmeister im U23-Bereich, Christian von Warburg, kurzfristig erkrankt abgesagt hatte. Zum anderen, weil Arne Schwiethal (Ratzeburger RC) als favorisierter 2015-Gewinner schwächelte.

So nutzte dessen 26-jähriger Trainingspartner am Hamburger Olympiastützpunkt, Samuel Tieben (SV Scharnebeck), die Gunst der Stunde, quälte sich in 5:59,2 Minuten zum erstaunlich klaren Sieg vor dem 24-jährigen RRC-Recken und resümierte zufrieden: „Offenbar habe ich die letzten beiden harten Trainingswochen etwas besser verkraftet als Arne.“ Der Ratzeburger war mit seinen 6:02,9 Minuten zwar sichtlich unzufrieden, meinte aber: „Auch wenn ich natürlich unter sechs Minuten bleiben wollte, mache ich mir um meine Fitness keine Sorgen. Nach dem März- Trainingslager in Italien haue ich dann halt bei der Frühjahrslangstrecke in Leipzig einen ’raus.“ oel

Indoor Rowing kompakt

17. Norddeutsche Meisterschaften

(Top-Resultate aus Lübeck)

Männer, 2000 m: 1. Samuel Tieben (SV Scharnebeck) 5:59,2 Min.; 2. Arne Schwiethal (Ratzeburger RC) 6:02,9; 3. Florian Reinecke (RC Allemannia HH) 6:07,0.

Leichtgewicht: 1. Paul Weidenmüller (RC Allemannia) 6:19,4; 2. Falko Vehling (TSV Kronshagen) 6:28,8; 3. Eric Magnus Paul (Hamburger und Germania RC) 6:33,1.

Frauen: 1. Laura Schulte (Rendsburger RV) 7:07,2; 2. Paula Vosgerau 7:07,8; 3. Klara Grube (beide Lübecker RG) 7:09,1. Leichtgewicht: 1. Carina Hein (Elmshorner RC) 7:47,1; 2. Birte Straube (Alster RV Hanseat) 8:02,1; 3. Tessa Kuhn (Bremer RC Hansa) 8:11,8.

Junioren A: 1. Philipp Schröder (LRV Mecklenb.-Vorpommern) 6:11,3; 2. Nils Vorberg (RC Favorite Hammonia) 6:15,0; 3. Janek Hadamovsky (Bremer RC Hansa) 6:18,7. Leichtgewicht:

1. Melvin Müller-Ruchholtz (1. Kieler RC) 6:27,6; 2. Til Hildebrandt (Bremer RC Hansa) 6:31,8; 3. Malte Pelle Rietdorf (HH und Germania RC) 6:41,1.

Juniorinnen A: 1. Franca Versace (RG Hansa Hamburg) 7:28,5; 2. Hanna Winter (Rendsburger RV) 7:32,8; 3. Antonia Michaels (RG Hansa) 7:35,1. Leichtgewicht: 1. Marjella Ernst (RG Hansa) 7:54,3; 2. Anna Ferreire Becker (Hamburger und Germania RC) 8:03,3; 3. Ullinka Kellinghusen (RV Kappeln) 8:05,0.

Junioren B, 1500 m: 1. Nils Stutz (RV Kappeln) 4:46,2; 2. Hermann Krüger (LRV Mecklenb.-Vorpommern) 4:46,8; 3. Jannis Matzander (Allg. Alster-Club) 4:47,5.

Juniorinnen B: 1. Lena Kolwey 5:27,2; 2. Maike Böttcher (beide LRV Mecklenburg-Vorpommern) 5:28,2; 3. Svea Pichner (Lübecker FRG) 5:31,9.

Alle Resultate: www.luebeckregatta.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.