Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Außer Spesen nichts gewesen: Drei Pleiten in der Fremde

Lübeck Außer Spesen nichts gewesen: Drei Pleiten in der Fremde

SH-Liga-Handballteams in Reinfeld, Schleswig und Mildstedt k.o. — Brüßhaber hilft bei ATSV-Männern aus.

Voriger Artikel
Simon Petersen sorgt für den Höhepunkt
Nächster Artikel
Deer 18. Palmberg-Cup auf einen Blick

Lübscher Lichtblick in Reinfeld: Stina Wieckberg erzielt immerhin fünf Treffer für „76“.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Lübeck. Frauen: Preußen Reinfeld — Lübeck 1876 27:20 (11:7). Zwar freute sich Trainer Peter Piepjunge auf das Debüt von Mina Esemann und konnte wieder auf Ludigkeit und Brandt zurückgreifen, aber dafür musste Fuhl erkrankt passen. Nach dem 3:3 (9.) setzte sich Reinfeld über ein 6:3 (13.) bis zur Pause auf vier Treffer ab, wobei 76-Torfrau Eva Godowski noch etliche Preußen-Chancen vereitelte. Reinfeld begann den zweiten Abschnitt so, wie es den ersten beendet hatte: Dem druckvollen und gradlinigen Spiel der Stormarnerinnen hatte „76“ letztlich nichts mehr entgegenzusetzen. Die Lübecker Tore warfen Krisat (8/3), Wieckberg (5), Brandt (4), Ludigkeit (2) und Stobbe (1).

Slesvig IF — VfL Bad Schwartau 32:28 (15:12). Der VfL wartet weiter auf den ersten Punkt im neuen Jahr. In den ersten Minuten wechselte die Führung noch hin und her, ehe der VfL sich besser fand und mit 9:6 absetzte. Die Gastgeberinnen hielten jedoch dagegen und erarbeiteten sich nach dem 10:10 bis zum Seitenwechsel eine Drei-Tore-Führung.

Der Beginn der zweiten Halbzeit wurde aus VfL-Sicht mit zwei schnellen Gegentoren komplett verschlafen. Die Gastgeberinnen packten fortan in der Abwehr fest zu und kamen immer wieder per Tempogegenstoß zum Abschluss. Und beim 25:18 (48.) war der Drops gelutscht. Zu mehr als Ergebniskosmetik reichte es am Ende nicht mehr. VfL-Tore: Kasprzak (9/5), Engelmann (8), Schröder (5), Panck, Schlör (je 2), Tank, Füllgraf (je 1).

Männer: TSV Mildstedt — ATSV Stockelsdorf 34:31 (16:18). Bei seinem Einstand auf der ATSV-Trainerbank musste Andreas Brüßhaber, dessen Job bei Stockelsdorfs Landesliga-Frauen Holger Nielsen vorerst bis zum Saisonende übernommen hat, auf die allesamt verletzten Tantius, F. Schäfer und Torhüter Rath verzichten. Trotzdem dominierte „Stodo“ die Partie nach einer 3:0-Führung. Allein TSV-Torjäger Petersen (12 Volltreffer) sorgte dafür, dass Mildstedt zur Pause noch im Spiel war.

Im zweiten Abschnitt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, der zusehends härter wurde. Den Gastgebern verhalfen gleich fünf Zeitstrafen gegen den ATSV zur Wende. In der Schlussphase besiegelten zwei Pfostentreffer Stockelsdorfs Schicksal. Da nützten am Ende auch neun Klusmann-Tore nichts. Weitere ATSV-Treffer: Freitag (8/1), Henka (6), Kasza (4), Thiesen (2), Molt, Grotzky (je 1).

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.