Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
„Bees“ halten Aufstiegskurs

Bargteheide „Bees“ halten Aufstiegskurs

78:60-Sieg im Spitzenspiel — VfL möchte absteigen.

Bargteheide. Rechtzeitig vor dem Saisonendspurt mit fünf Spielen an fünf aufeinander folgenden Wochenenden (ab 20. Februar) haben die Basketballer der Bargteheide Bees in der Bezirksliga Süd das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten BSG Kisdorf/Kaltenkirchen deutlich für sich entschieden und können nach dem 78:60 (39:32) den Meisterschaftssekt kalt stellen.

Zwar liegen die Gegner aus dem Segebergischen nach Punkten noch gleichauf mit den „Bees“. Doch die BSG hat bereits zwei Spiele mehr absolviert. So können sich die Bargteheider um Topscorer Torben Gode (24 Punkte) nach dem Erfolg zum Auftakt ihrer Rückrunde in den ausstehenden fünf Spielen sogar zwei Niederlagen erlauben, ohne die Tabellenführung einzubüßen. Angesichts der größtenteils sehr deutlichen Hinspielsiege der „Bees“ erscheint ein verlustpunktfreier Durchmarsch des letztjährigen Bezirksklassen-Meisters durch die Bezirksliga hinein in die Landesliga aber wahrscheinlich.

Im Spitzenduell des Ersten gegen den Zweiten gewannen die Bees zwar alle vier Viertel, doch nach drei knappen Abschnitten (17:16, 22:16, 19:17) setzten sie sich erst im Schlussviertel dank eines 20:11 deutlich ab. Die weiteren Punkte für die „Bees“ steuerten Drazen Sander (15), Patrick Filter (11), Gregor Krönke (10), Anatoli Stavnitschuk (7), Boris Heimann (6) und Malte Born (5) bei.

Weniger gute Perspektiven haben derweil die Korbjäger des VfL Oldesloe, die eine Woche nach dem 36:52 im Kellerduell gegen den MTV Lübeck nun auch beim TuS Lübeck 93 II letztlich deutlich mit 40:65 verloren und nach ihren schon zehn Saisonspielen mit nur einem Sieg und somit 2 Punkten das Saisonende zieren. Allerdings würde das Team, das sich aktuell selbst trainiert, laut Ex-Trainer Henrik Goldenbaum, zugleich stellvertretender Abteilungsleiter, „aus Quantitätsgründen, die sich auch auf die Qualität auswirken“ ohnehin gern eine Klasse tiefer spielen — selbst wenn auf dem nächsten Verbandstag entschieden werden sollte, dass es aufgrund der Fusion von Kisdorf und Kaltenkirchen und derzeit nur sieben Teams in der Achter-Staffel keinen sportlichen Absteiger gibt.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.