Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Bescheidene Verbandsligisten

Bad oldesloe Bescheidene Verbandsligisten

Beim VfL Oldesloe, Tremsbüttel, Trittau und Tangstedt hilft jeder Punktgewinn.

VfL Oldesloe - TuS Lübeck (morgen, 15.00): „Natürlich war das 3:5 in Mölln nach 3:0-Führung bitter. Aber es nützt ja nichts, den Punkten nachzutrauern“, richtet VfL-Obmann Jens Schenk den Blick nach vorn und weiß, dass mit den Lübecker Marlikickern „die wohl beste Defensive der Liga“ ins Travestadion kommt. „Erst sieben Gegentore in zehn Spielen — das ist eine echte Herausforderung für unsere Stürmer“, weiß Schenk, der hofft, dass sich das VfL-Team nicht wieder von einem einzigen Fehler (wie vor dem 1:3 in Mölln von Torhüter Lindtner) aus dem Rhythmus bringen lässt.

Von einer Krise will er nach zuletzt drei Niederlagen und Abstiegsplatz 15 nicht sprechen „zumal es besser aussehen würde, wenn uns wegen der Schiedsrichterregelung nicht drei Punkte abgezogen worden wären“. Gegen TuS müsse das Team punkten, „aber man muss vielleicht auch mal mit einem Remis zufrieden sein.“ Gäste-Coach Ali Chalha sieht sich gewarnt, „weil der VfL zuletzt stets sehr inkonstant aufgetreten ist“.

VfL Tremsbüttel - TSV Trittau (So., 15.00): VfL-Trainer Marco Schier betont vor dem Stormarn-Derby: „Wir freuen uns auf Sonntag, da musst du niemanden motivieren. Ich will mich auch nicht auf eine Favoritenrolle festnageln lassen, das wird ein Spiel auf Augenhöhe.“ Das sieht TSV-Coach Matthias Räck anders, schiebt sie dem VfL zu: „Das ist eine gute Truppe.“ Ob seinem Team dennoch ein Erfolg gelingen kann („Ich bin auch mit einem Punkt zufrieden“) hängt für Räck von der Chancenverwertung ab. Die sei zuletzt „unterirdisch“ gewesen. „Alle sind niedergeschlagen, dass es derzeit so läuft“, spricht Räck nicht nur die drei jüngsten Niederlagen an, sondern auch deren Zustandekommen. „Wir spielen nicht schlecht, aber auch beim 1:3 gegen Tangstedt haben wir den Gegner zum Toreschießen eingeladen.“

WSV Tangstedt - Büchen-Siebeneichen (So., 15.00): Die Gäste wollen endlich den ersten Auswärtsdreier. „Der Siegtreffer in der Nachspielzeit gegen Travemünde (3:2) natürlich enorm wichtig. Jetzt heißt es nachlegen, einen Favoriten gibt es am Sonntag nicht", ist Trainer Oliver Voigt zuversichtlich. Beim WSV hofft Coach Bernd Begunk, dass sein Team den 3:1-Auswärtssieg in Trittau bestätigt.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.