Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bogenschützen rüsten sich für Hallen-DM in Bad Segeberg

Bad Segeberg Bogenschützen rüsten sich für Hallen-DM in Bad Segeberg

Da konnte man nur noch in Deckung gehen: Prasselnder Regen, Hagelkörner und Sturmböen.

Bad Segeberg. Da konnte man nur noch in Deckung gehen: Prasselnder Regen, Hagelkörner und Sturmböen. Die Rede ist nicht von der derzeitigen Wetterlage, sondern vom Sommer 2015: Weltmeisterschaft der Compound-Bogenschützen in Kopenhagen. Mittendrin Deutschlands Nummer eins, Sebastian Hamdorf vom Berliner SC (Kreis Segeberg). „Das Wasser lief mir sogar in die Schuhe“, sagt er. „Außerdem konnte ich den Bogen bei extremem Wind kaum ruhig halten.“ Der 34-Jährige wurde am Ende lediglich 33. unter 130 Startern.

Bogenschießen als Abenteuer — und in diesen Tagen zudem ein Politikum. Vom 1. bis 6. März steigt in der türkischen Hauptstadt Ankara die Indoor-WM mit dem olympischen Recurve-Bogen — und einige Nationen sehen den Austragungsort aufgrund der Terroranschläge am Bosporus mit äußerst gemischten Gefühlen. Eine deutsche Delegation mit dem Fockbeker Florian Kahllund ist allerdings am Start.

Entspannter geht es im Vorfeld der Deutschen Hallenmeisterschaften vom 4. bis 6. März in Bad Segeberg zu. „Wir sind bereit“, sagt Hamdorf, der Aktiver und Chef-Organisator der DM ist. Unter den 600 Schützen sind acht Starter aus der LN-Region: Neben Hamdorf sind das Marc Leuschner und Gunnar Schoepke (beide BSC), dazu Fenja Martens (Lübeck), Volker Sieber (Griebel), Stefan Dost (Göhl), Matthias Penzlin (SV Hamwarde) und Klaus Preuß (Bad Oldesloe). Matthias Penzlin weiß aufgrund seiner beruflichen Anforderungen und dementsprechend eingeschränktem Training: „Meine Chancen sind schwer einzuschätzen, ich würde aber gern im ersten Fünftel landen.“ Ihn reizt seine Disziplin Blankbogen besonders. Der Dritte der Feldbogen-EM 2015 erläutert: „Es ist das reine Bogenschießen ohne Zielhilfe.“

Hamdorf Ziele reichen über die DM hinaus: im Mai geht‘s zur EM nach Nordirland, 2017 ist die WM wieder ein Thema. Allerdings könnte es dann erneut ungemütlich werden — kein Hagel, aber: Austragungsort ist Mexico City. „Das ist ja nicht ohne dort“, sagt Hamdorf, der auf die hohe Verbrechensrate verweist. Hagelkörner wie in Kopenhagen lassen sich wohl leichter abwehren.

jz/wb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.