Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Boom oder Bodenlandung?

Regionalsport Boom oder Bodenlandung?

Vier Wochen nach dem Doppeltitel: Was ist aus der Euphorie um Angelique Kerber und der Handball-Nationalmannschaft geworden? Ein Report.

Voriger Artikel
Lernen von den Besten
Nächster Artikel
TSG-Rumpftruppe geht in Oldenburg unter

Deutschlands neue Sport-Helden: Grand-Slam-Gewinnerin Angelique Kerber und Handball-Torwart Andreas Wolff.

Quelle: pixathlon/imago

Dass etwas anders ist, hat Andreas Wolff schnell gemerkt. Wenn er jetzt durch das mittelhessische Städtchen Wetzlar läuft, muss er alle paar Schritte stehenbleiben. „Unerkannt komme ich nicht mehr durch die Stadt, werde überall angesprochen.“ Eine schöne Art des Aufhaltens. Der Handball-Nationaltorwart, der jetzt wieder im Tor der HSG Wetzlar steht, war das Gesicht der EM, ein Gesicht, das sich die Menschen gemerkt haben. Er entschied mit seinen spektakulären Paraden Spiele. Vier Wochen ist das jetzt her, als er mit dem jungen Team den Titel holte, 13 Millionen vorm TV mitfieberten.

„Vom Kerber- Effekt haben wir noch nichts gemerkt.“

Ulrich Lhotzky-Knebusch, Tennisverband Schleswig-Holstein

„Ich bin vom Handball-Boom zu hundert Prozent überzeugt.“

EM-Held Andreas Wolff

Einen Tag vor den Handballern hatte Angelique Kerber Unglaubliches geschafft, in Melbourne ihr erstes Grand-Slam-Turnier gewonnen. Tagelang gingen strahlende Bilder der 28-Jährigen um die Welt — und auch hier war die Hoffnung auf neuen Schwung für das deutsche Tennis groß. Doch was ist daraus geworden? Vier Wochen später ist Kerber gefrustet. Beim WTA-Turnier in Doha schied sie in der ersten Runde aus, sprach von einer Leere. Aber nur kurz. Sie weiß: „Natürlich kommt jetzt eine andere Form von Druck hinzu.“ Doch sie versuche von „den positiven Emotionen zu zehren“. Und davon sind viele geblieben. Noch heute bekommt sie Fanpost.

Was der erste deutsche Grand-Slam-Titel seit 17 Jahren bewirkt, davon kann Sybille Schmidt berichten. Das Wort Boom verbietet sie zwar, aber die Pressesprecherin des Niedersächsischen Tennisverbandes sieht einen „spürbaren Aufschwung. Die Kids gucken wieder Tennis im Fernsehen.“ Harte Fakten gab es in Leipzig: Beim Fed-Cup mit Kerber & Co. in Leipzig war die Arena ausverkauft. Die Stimmung:

„unglaublich“, wie Horst Hanker vom Sächsischen Tennis Verband berichtet. Und: „Wir hatten Kleinfelder für Kinder aufgebaut, da wurde begeistert drauf gespielt.“

Ulrich Lhotzky-Knebusch vom Tennisverband Schleswig-Holstein hat im Norden vom Kerber-Effekt „noch nichts gemerkt. Das liegt aber auch ein bisschen an der Wintersaison. Aber das kommt vielleicht mit dem Frühling. Wenn Kerber ihren Erfolg fortsetzt, kann das was bringen.“

Auch Bob Hanning, Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes, kann von vollen Hallen berichten: „Die Ticketanfrage ist angezogen, das merken wir deutlich.“ Der erste Auftritt der Nationalmannschaft nach der EM am 11. März in Leipzig gegen Katar war innerhalb von Stunden ausverkauft. Hanning berichtet von Eltern, die anrufen und fragen, wo ihre Kinder Handball spielen können. Die Euphorie des Titels, „ich merke sie immer noch“.

Für Björn Seipp, Geschäftsführer der HSG Wetzlar, ist „Handball gerade hip!“ In Mittelhessen sei der zwar schon immer eine große Nummer, aber dass für den Rest der Saison nur noch 200 Karten für das Spiel gegen Lemgo zu haben sind, „wir elf Mal hintereinander ausverkauft sein werden, ist ein Novum“.

Er ist nicht der einzige, der staunt. In Hannover, da wo Kai Häfner und Erik Schmidt spielen, werden Spiele gerade in größere Hallen verlegt, sind ausverkauft. Selbst in fremden Hallen werden die Burgdorfer gefeiert und beschenkt. „In Lübbecke gab es eine Flasche Schampus und einen symbolischen Koffer für Rio“, verrät Häfner. „Das war außergewöhnlich. Dass wir gegnerischen Fans Autogramme geben, auch. Das passiert sonst nur Kieler Spielern.“ Wolff wurde auswärts in Balingen stürmischer gefeiert als die eigenen Spieler, „und nach dem Spiel wollte fast jeder ein Selfie mit mir“.

Wolff hat festgestellt, „dass viele Leute den Handball jetzt wiederentdeckt haben“. Auch in Wetzlar und Umgebung. Bei ihm häufen sich die Anfragen für Autogrammstunden und Torwart-Trainings, auch immer noch die für Medien- und PR-Termine. Mittlerweile sortiert sein Berater die „Flut“. Ein Problem mit den Schulterklopfern und plötzlichen Handball- Entdeckern hat Wolff nicht: „Es ist gut für unseren Sport, mehr Aufmerksamkeit ist doch das, was wir wollen.“ Dass das Gold einen Boom im Land bewirkt hat, davon ist der „Super-Goalie“ zu „100 Prozent überzeugt. Das zieht sich durch alle Altersschichten, auch wenn ich es statistisch nicht belegen kann.“ Das ist jetzt die Aufgabe des DHB. Auch die, daraus etwas Nachhaltiges auf die Beine zu stellen. Gleiches gilt für den Deutschen Tennis-Bund, wo sie schon leise vom Aufschwung sprechen.

mab/jek/molt/cs/sl/sh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.