Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Büttner crasht Geburtstagsparty und rast zu Premieren-Heimsieg

Rieps Büttner crasht Geburtstagsparty und rast zu Premieren-Heimsieg

Lokalmatador holt Großen Preis zu Lübeck – Highlight wird Duell mit Tour-Stars.

Rieps. Nach zehn Kilometern wurde er selbst zum „Partycrasher“ und feierte seinen 32. Geburtstag mit einer beeindruckenden Solofahrt: Björn Büttner hat den Großen Preis zu Lübeck, das Radrennen rund um Rieps über 84 Kilometer gewonnen, und beendete damit gleich zwei lange Durststrecken.

„Seit dem Jahr 2000 bin ich hier Mitglied, wurde Dritter, Vierter und Sechster“, freute sich der Ingenieur über seinen Premieren-Heimsieg. „Es war der erste Lübecker Sieg seit 2006, als Andreas von Mollard damals noch im Citti-Park triumphierte“, ergänzte Marcus Matthusen, als 1. Vorsitzender des Radsport Teams Lübeck natürlich besonders erfreut über den Ausgang des Rennens.

Unter dem Motto „Lieber vorne sterben als von hinten nichts erben“ war Büttner am Pfingstsonntag in seinen 32.Geburtstag gestartet. „Anfangs gab es einige Attacken, irgendwann war dann ein Loch, in das ich hereingefahren bin. Das Feld war wohl etwas überrascht und ließ mich ziehen“, wunderte sich das Geburtstagskind, das im Männer A/B/C-Rennen seinen Vorsprung von teilweise rund 1:30 Minuten als Ausreißer verteidigte.

Felix Holst, Büttners Kollege vom Elektroland24 Cycling Team, konnte sich drei Runden vor Zieleinlauf zusammen mit dem ehemaligen Profi und Giro-d’Italia-Starter Timon Seubert (FC St. Pauli) vom Feld absetzen, ehe Büttner mit 50 Sekunden Vorsprung auf die letzte 8,4 km lange Runde ging.

Holst gelang noch die Flucht vor Seubert, und er erreichte Büttner auf den letzten 1000 Metern. Nach 2:06:32 Stunden fuhr Büttner zeitlich vor Holst ins Ziel. Seubert wurde Dritter (2:07:23) vor dem ursprünglich als Favorit gehandelten Tobias Tetzlaff vom Radclub Bremen (2:08:07). Feierlich wurde es für Büttner nach seiner Solofahrt erst bei der Siegerehrung, auf der die gesamten Zuschauer erst lautstark „Happy Birthday“ sangen, ehe dem Gewinner ein Gläschen Korn gereicht wurde.

„Das war echt hart. Bergab und mit Rückenwind bin ich 50 bis 60 Stundenkilometer gefahren, bergauf bei teils recht frischem Gegenwind waren es teilweise nur 35“, meinte Büttner nach einer Durschnittsgeschwindigkeit von 39,8. Mit weiteren Bundesliga-Rennen und abendlichen Einheiten nach seinem 40-Stunden-Job bei der Firma Dinse in Norderstedt bereitet er sich nun auf die Deutschen Straßen-Meisterschaften vor: Vom 23. bis 25. Juni trifft Büttner in Chemnitz auf die deutschen Stars André Greipel und Tony Martin: „Die sind eine Woche vor dem Start der Tour des France in Top-Form.

Das werden echte Highlights“, freut sich der gebürtige Segeberger auf die Duelle im Straßenrennen und im Einzelzeitfahren der Elite. Rund 200 Männer und 100 Frauen kämpfen in Chemnitz um nationale Titel.

Zurück nach Rieps: Die Seniorenklasse 2 gewann RST-Rennfahrer Uwe Holst, und in der U19 setzte sich der Lübecker Jan-Christoph Beneke im Trikot von BW Buchholz durch. Für Lennart Matthusen (Harburger RG) reichte es nicht ganz zum vierten Lübecker Sieg, er wurde Zweiter im U17-Rennen.

Die Polizeimeisterschaft von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern über 33,6 km sicherte sich der Bad Schwartauer Jan Deecke von der Polizeidirektion Ratzeburg nach 52:23 Minuten vor Johannes Rothes (PD Lübeck/Tri Sport Lübeck) mit 37 Sekunden Rückstand.

Christoph Staffen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.