Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Chaos beim TuS Hartenholm: Interims-Stab schmeißt hin

Hartenholm Chaos beim TuS Hartenholm: Interims-Stab schmeißt hin

Ehlert, Liebert und Genz zeigen sich mit Ex-Trainer Markus Weber solidarisch. Heute wird neuer Coach vorgestellt.

Voriger Artikel
Pokalkracher im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion
Nächster Artikel
20,29 m auf dem „Buni“: Storl bereit für Brüssel

Dennis Studt (l.) greift mit dem SVT an, auf TuS mit Björn Johannsson (Mitte) warten harte Zeiten. *Foto: Niehaus

Hartenholm. Hartenholm — Nach dem Rauswurf von Ex-Trainer Markus Weber herrscht bei SH-Ligist TuS Hartenholm weiter das Chaos. Nun legte der Interims-Stab mit Co-Trainer Roman Ehlert, Torwarttrainer und Betreuer Oliver Liebert sowie Ligaobmann Heinrich-Wilhelm Genz seine Ämter nieder und kehrt dem Klub den Rücken. „Ich stand voll hinter Markus Weber. Die Mannschaft hätte auch unter meiner Regie nicht anders gespielt. Markus und ich sind den Weg gemeinsam angetreten, und wir werden den Weg auch gemeinsam beenden“, erklärt Ehlert seine Entscheidung, die er der Mannschaft Anfang der Woche mitteilte.

Fußball-Obmann Patrick Petersen-Lund zeigt dafür wenig Verständnis. „Der Trainerstab zeigt sich solidarisch mit Markus Weber, obwohl das keine Entscheidung gegen seine Person war. Das verstehe ich nicht ganz“, meint Petersen-Lund. Ein neuer Coach ist bereits gefunden, er wird heute den TuS-Fußballern vorgestellt. Petersen-Lund verrät: „Als Trainer ist er kein Unbekannter.“

Am Dienstag sowie gestern Abend übernahm TuS-Kapitän Martin Genz das Training. „Sie haben gut trainiert. Die Mannschaft hat die Ereignisse gefasst und professionell aufgenommen. Es war keine generelle Abwehrhaltung der einzelnen Spieler festzustellen“, sagt der Hartenholmer Petersen-Lund und hofft mit Hilfe des neuen Trainers, „schnell Ruhe zu schaffen“.

Denn auf das Schlusslicht warten schwierige Wochen. Ein Punkt aus sieben Spielen ist die magere Ausbeute der Hartenholmer. Gegen Flensburg 08, die am Sonntag um 15 Uhr am Timm-Schott-Weg erwartet werden, soll endlich der erste Heimsieg her.

Nach dem deutlichen 5:1-Erfolg über den Husumer SV geht es für den SV Todesfelde um Coach Sascha Sievers am Sonnabend um 16 Uhr zum Tabellen-Nachbarn FC Dornbreite. „Wir können immer selbstbewusst in unsere Spiele gehen. Wir müssen die Schwächen des Gegners ausnutzen und unsere Stärken zeigen“, sagt Sievers, der drei Wochen auf Finn Peters (Knieprellung) verzichten muss. Außerdem fehlen weiterhin Daniel Schumacher und Thomas Piper. Gut drauf ist dagegen Oliver Zebold, der bereits fünf Treffer erzielte. „Ich bekomme das Vertrauen von unserem Trainer. Das ist mir wichtig, um mich hier wohl zu fühlen“, erzählt der Offensivspieler, der im Juli 2011 aus Schackendorf gekommen war. Der 27-Jährige weiß um die Stärke des Gegners: „Dornbreite hat mit 20 geschossenen Tore die drittbeste Offensive der Liga. Wir sind also gewarnt.“

Der SVT steht mit zehn Zählern auf dem siebten Tabellenplatz und will weiter nach oben klettern. „Wir treffen auf einen physisch sehr starken Gegner. Dornbreite ist sehr kampfstark und bei Standards gefährlich. Wenn wir aber clever spielen und an die Leistung aus dem Husum-Spiel anknüpfen, können wir gewinnen“, gibt sich Sievers kämpferisch. Und Zebold sagt: „Ob ich meine persönliche Miniserie fortsetzen kann, ist sekundär. Wenn wir diszipliniert das um setzen, was unser Coach vorgibt, werden wir auch in diesem Spiel unsere Chancen bekommen.“

mare/bz/gie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.