Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Christel Gülck krönt Karriere mit Doppel-Gold und Bronze

Hannover Christel Gülck krönt Karriere mit Doppel-Gold und Bronze

Zwei Medaillen mehr als im Vorjahr sammelten die besten der 43 Auflageschützen aus dem Norddeutschen Schützenbund bei den Seniorenmeisterschaften des Deutschen Schützenbundes in Hannover ein – auch und vor allem dank der treffsicheren Ostholsteinerin Christel Gülck (72).

Hannover. Die Ahrensbökerin in Diensten des Schützenvereins Großenbrode holte zweimal Gold und einmal Bronze. Gleich am ersten DM-Tag sicherte sich die 72-Jährige mit dem Kleinkaliber-Gewehr über die 100-m-Distanz gegen zehn Vertreterinnen der Altersklasse C mit 311,8 Ringen den Titel. „Obwohl ich seit Jahren an der Deutschen teilnehme, war ich leicht nervös. Erst nach 30 Probeschüssen traute ich mich in die Wettkampfserie“, berichtete sie nach dem Gewinn ihres dritten Einzeltitels seit 2012. Pech war für die Ahrensbökerin, dass sie in der Konkurrenz KK100 m mit Zielfernrohr auf eine nicht belegte Bahn schoss und durch den Ringeabzug nur Neunte wurde. Ohne diesen Fehlschuss hätte sie da bereits ihr zweites Gold in Hannover gewonnen. Nach Bronze am dritten Tag mit KK 50 m sollte das mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf 50 Meter mit Zielfernrohr bei guten 308,3 Ringen gegen 17 Mitstreiterinnen dann doch noch gelingen. „Das ist für Christel der größte sportliche Erfolg“, sagte der Großenbroder Vereinsvorsitzende Heiko Bausch. Völlig entspannt fährt Christel Gülck nun zur DM der Luftgewehrschützen Ende Oktober nach Dortmund und verrät: „Da möchte ich auch gern noch einmal aufs Treppchen.“

 

LN-Bild

In Goldlaune: Christel Gülck.

Quelle: Foto: Wb

In den Gattungen Kleinkalibergewehr 50 m und 100 m mit Zielfernrohr gewann Hubertus Kiel mit Peter Weinreich, Werner Petersen und Helmut Probst jeweils Gold bei den Senioren B ab 66 Jahren.

Weinreich wurde dabei Einzelmeister und schoss noch zweimal Silber heraus.

Meister der Senioren C im Wettbewerb KK-Gewehr 100 m mit Zielfernrohr wurde Helmut Schümann (Roland Bad Bramstedt). Kurz vor seinem 83. Geburtstag setzte er sich gegen 26 Mitbewerber durch und bereitete sich so selbst das größte Geschenk. „Diese Goldene mit guten 313,7 Ringen sind mein erster nationaler Auflagetitel“, sagte der langjährige Jugendtrainer und blickte dabei zugleich mit Stolz auf seine Silbermedaillen von 2010 und 2013 in den Wettbewerben KK Zielfernrohr 50 und 100 m zurück.

wb

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.