Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Countdown für Hockey-Highlight

Lübeck Countdown für Hockey-Highlight

Es wird angerichtet: Seit gestern läuft in Lübeck der Endspurt zur DM-Endrunde. Am Wochenende ist Weltklasse in der Hansehalle garantiert.

Voriger Artikel
25:24 — Tills Löwen wieder in der Spur
Nächster Artikel
TSV Travemünde: Nisius übernimmt Schimpf-Nachfolge

Besser miteinander: Der Ex-Hamburger Christopher Rühr (v., hier noch gegen den Kölner Henning Hüttermann) will seine Klasse als zweimaliger U23-Welthockeyspieler mit den Rot-Weißen auch in der Halle zeigen.

Lübeck. Die 55. Auflage der DM- Endrunde im Hallenhockey nimmt Formen an: Gestern wurde der grüne Bodenbelag in Lübeck abgeladen, heute wird er in der Hansehalle verlegt, und am Freitag ab 10 Uhr dürfen sich die insgesamt acht Final-Four-Teilnehmer (jeweils vier Damen- und Herrenteams) darauf jeweils 45 Minuten für die tags darauf anstehenden Halbfinalduelle einspielen.

Auch Herren-Bundestrainer Valentin Altenburg fiebert bereits dem nationalen Highlight der Hallensaison entgegen, obwohl der „Ur-Uhlenhorster“ mit einiger Enttäuschung registrieren musste, dass sich erstmals seit 13 Jahren kein Hamburger Team für den Showdown in der benachbarten Hansestadt qualifizieren konnte. Doch das trübt die Vorfreude des erst im November als Nachfolger vom Markus Weise als Projekttrainer bis Olympia in Rio auf den Chefsessel der DHB-Herren beförderten 34-Jährigen nur unwesentlich.

Altenburg, der an der Copacabana den deutschen Gold-Hattrick perfekt machen soll, betont: „Zum einen freue ich mich natürlich auf das Event an sich. Zum anderen ist Lübeck für mich auch eine willkommene Sichtungsmaßnahme, auch wenn es sich ums nichtolympische Hallenhockey handelt — immerhin wird hier fast die Hälfte des Olympiakaders auflaufen.“

Für ihn gelten etwa der Kölner „Knipser“ Marco Mitkau, die Berliner Jonas Gomoll, Martin Zwicker und Jonas Diesing, die Mülheimer Thilo Stralkowski und der aktuelle EM-Held Timm Herzbruch sowie der Mannheimer Keeper Andreas Späck als absolute Hallen-Cracks, die immer den Unterschied ausmachen können. Mit Blick auf den zweimaligen U23-Welthockeyspieler Christopher Rühr (RW Köln) meint Altenburg:

„Er ist auf dem Feld natürlich eine Klasse für sich und wertet diese Endrunde auch auf. Aber ob er auch in der engeren Halle auf ungewohntem Geläuf glänzen kann, wird sich zeigen.“

Während der DHB-Coach bei den Herren ein Finale zwischen Köln und Mannheim erwartet, „das der MHC am Ende gewinnt“, hält er sich bei den Damen bewusst bedeckt, glaubt aber: „Mit seiner super Abwehr ist Titelverteidiger Düsseldorf für mich mehr als nur ein Geheimfavorit.“ Vor allem die Düsseldorferinnen, die beiden Kölner Teams und Mülheim werden mit ihren Fans sicherlich auch für Karnevalsstimmung in der Hansehalle sorgen. „Bis jetzt sind gut 1000 Tickets verkauft, wenn jeder Klub 100 Leute mitbringt, wird die Hütte voll“, glaubt Christoph Plass von der Deutschen Hockey-Agentur, die das Final Four mit dem LBV Phönix und dessen gut 100 Helfern und 50 Auflaufkids als örtlichem Ausrichter organisiert. Als Hockeyvorstand der „Adlerträger“ hofft Tobias Philipp (44): „Wir wünschen uns für die Zuschauer natürlich viele enge, möglichst torreiche Duelle — gern auch mit anschließendem Penaltyschießen.“ Und aus eigener Erfahrung — er stand 1988 und 1990 in der Hansehalle mit der Lübecker Jugend in der DM-Endrunde, weiß „Tube“ Philipp: „Das ist eine tolle Möglichkeit, für unseren schnellen Sport zu werben.“

DM-Endrunde kompakt

Halbfinals, Damen

Sa., 12.00: Rot-Weiß Köln - Mannheimer HC Sa., 14.15: Berliner HC - Düsseldorfer HC Halbfinals, Herren

Sa., 16.30: Uhl. Mülheim - Mannheimer HC Sa., 18.45: Berliner HC - Rot-Weiß Köln Finals

So., 11.30: Damen So., 14.30: Herren

Tickets: Der Vorverkauf beim LBV Phönix (Falkenstr. 44) und bei Zippel‘s Läuferwelt (Beckergrube 24-26) läuft noch bis morgen. In der Hansehalle gibt es Tageskarten (22,-, erm. 18,-) und Dauerkarten (35,-, erm. 32,-).

• Alle LN-Nachrichten zur DM-Endrunde: www.LN-Online.de/Hallenhockey

Andreas Oelker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.