Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Derby-Rollen an der Ostsee sind klar verteilt

Lübeck/Bad_Schwartau/Stockelsdorf Derby-Rollen an der Ostsee sind klar verteilt

Schwartaus Oberliga-Handballer morgen krasser Außenseiter in Grömitz – ATSV will Mönkeberg ärgern.

Lübeck/Bad_Schwartau/Stockelsdorf. Handball-Oberliga, Männer

HSG Ostsee Neustadt/Grömitz – VfL Bad Schwartau II (Sa., 18.15 Uhr). Die zehntplatzierte VfL-Reserve läuft in Grömitz zum Rückrundenstart beim Tabellenzweiten als klarer Außenseiter auf.

Der von Thomas Knorr gecoachte Drittliga-Aspirant konnte sich schon zum Saisonauftakt in der Jahn-Halle vor 300 Zuschauern souverän mit 34:20 behaupten, obwohl die VfL-Reserve auf Jasper Bruhn und Maciej Judycki aus der „Ersten“ sowie einige Talente aus der Bundesliga-A-Jugend zurückgreifen konnte.

Vor ähnlicher Derby-Kulisse kann Schwartaus Trainer Thomas Steinkrauß morgen in der Ostholsteinhalle nicht mit ähnlicher personellen Unterstützung rechnen, denn die Zweitliga-Männer absolvieren mittags mit komplettem Kader ein Testspiel in Tønder. Immerhin spielt die A-Jugend bereits heute Abend gegen den HSV Hamburg, so dass etwa Max Mißling, der im Hinspiel gegen die HSG Ostsee noch fehlte, morgen zusätzlich in der U23 angreifen könnte. Wer aus VfL-Sicht morgen noch mit an die Ostsee fahren kann, muss das Abschlusstraining und das Bundesliga-Duell der A-Jugend zeigen.

Oberliga, Frauen

TSV Altenholz – VfL Bad Schwartau (Sa., 16 Uhr). Der VfL hat akute Personalprobleme durch die grassierende Grippewelle. „Wir mussten das Training am Dienstag schon ausfallen lassen, da sich sieben Spielerinnen krankgemeldet haben“, vermeldete Betreuerin Anke Ehling aus dem Lazarett des aktuellen Tabellenvorletzten und meinte mit Blick auf den gestrigen Trainingsabend: „Wir sollten uns im Zweifelsfall lieber einen Tag länger auskurieren, damit wir am Samstag eine einigermaßen gesunde Truppe aufbieten können.“

Im Hinspiel in eigener Halle gab es gegen den Tabellenvierten ein turbulentes 32:41. Das jüngste 18:22 beim MTV Herzhorn war indes weniger turbulent. „Aber auch ohne Karolina Kasprzak und Lisa Füllgraf haben wir dort ein tolles Spiel abgeliefert“, befand Ehling, hofft, dass die Wiedergenesenen morgen zumindest ähnlich kämpferisch auftreten: „Wir fahren zwar als krasser Außenseiter nach Altenholz, wollen den Gegner jedoch möglichst lange ärgern.“ Immerhin hat sie dank Wiedereinsteigerin Patricia Reese eine personelle Alternative auf der linken Seite.

SH-Liga, Männer

HSG Tarp/Wanderup – TuS Lübeck 93 (Sa., 17 Uhr). Nur drei ihrer bislang sieben Heimspiele konnten die Tarper in der Treenehalle für sich entscheiden. Also stehen die punktgleichen Lübecker vor einer lösbaren Aufgabe beim Tabellenzehnten, zumal sie das Hinspiel mit 36:29 souverän für sich entscheiden konnten. Bleibt nur zu hoffen, dass das Trainerduo Harro Naujeck/Daniel Friedrichs es bis morgen geschafft hat, dass das 23:24 im Derby beim ATSV Stockelsdorf nicht mehr in den Köpfen der TuS-Spieler herumschwirrt. Im Kampf um den Klassenerhalt kann beim Tabellennachbarn schon ein Punkt Gold wert sein . . .

ATSV Stockelsdorf – HSG Mönkeberg/Schönkirchen (Sa., 19.30 Uhr). „Wenn wir die gleiche Einstellung und Einsatzbereitschaft wie zuletzt im Derby gegen TuS 93 zeigen, sind wir auch in der Lage, den Tabellenzweiten zu schlagen“, appelliert Trainer Fabian Jäger an sein Team. Dabei blickt er auch gern auf den Saisonauftakt zurück, als „Stodo“ in Mönkeberg mit einem 19:18 als Sieger von der Platte ging. Das schaffte danach nur noch der aktuelle Spitzenreiter Weddingstedt. Im Hinspiel war eine bärenstarke Abwehr der Schlüssel zum Erfolg. Mittlerweile hat sich aber auch das Positionsspiel beim ATSV deutlich verbessert, so dass auch morgen mit einem engen Duell gerechnet werden kann. rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.