Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Derby als Topspiel und vier Auswärtshürden

Reinfeld Derby als Topspiel und vier Auswärtshürden

Reinfeld erwartet Eichede II zum Duell der besten Stormarner Verbandsligisten – Tremsbüttel als „Fahrstuhl-Mannschaft“.

Reinfeld. VfB Lübeck II - SSV Pölitz (Sa., 14.00). Mit zehn Punkten nach sieben Spielen hat der SSV einen zufriedenstellenden Saisonstart hingelegt. Gegen den VfB II muss Coach Jan Hack weiter auf Breede und Lindtner (Urlaub) verzichten, Höppner ist angeschlagen, Ramm befindet sich im Aufbautraining. „Auf dem Lübecker Kunstrasen wollen wir möglichst lange die Null halten und dann gezielt Konter setzen“, gibt „Hacki“ vor, der aufgrund der erneuten Punktverluste in der Vorwoche (3:3 beim SSC Hagen nach 3:4 gegen Güster) mit einer frustrierten und dadurch gefährlichen Lübecker Elf rechnet.

Sereetzer SV - SSC Hagen Ahrensburg (Sa., 16.30). „Wir konnten noch gegen kein Topteam gewinnen. Das soll sich gegen Hagen ändern“, sagt Sereetz-Trainer Björn Blechenberg. Beim SSC steht das erste von acht Auswärtsspielen in Folge an. Grund: Der Kunstrasen im Hagen wird saniert. Zwar verfügt der SSC auch über einen Naturrasenplatz, allerdings steht dieser den Jugendteams zur Verfügung. „Wir haben 35 Mannschaften im Verein und uns deshalb entschieden, in dieser Zeit nur Auswärtsspiele zu machen“, berichtet Coach Michael Schmal, der die Leistung der Vorwoche gegen Sereetz gerne bestätigt sehen würde.

TSV Travemünde - TSV Bargteheide (Sa., 17.30). Im Duell der Aufsteiger treffen Tabellennachbarn mit je swechs Punkten aufeinander. „Travemünde ist vom Potenzial her sicher zu den Top-8 der Liga zu zählen, was sie gegen Dornbreite auch schon gezeigt haben“, urteilt Sebastian Ballhausen. Nach dem knappen 2:1-Sieg in Elmenhorst „müssen wir jetzt nachlegen und versuchen, einen Punkt zu entführen“, so die Bargteheider Coach. Doch die „Montekicker“ haben es beim 4:1 gegen Spitzenreiter Dornbreite „endlich hinbekommen, unser Spiel zu machen, das uns im letzten Jahr so stark gemacht hat“, so Trainer Axel Junker.

Preußen Reinfeld - SV Eichede II (So., 15.00). Nach drei Siegen in Serie strotzt das Preußen-Team von Ronny Tetzlaff vor dem Stormarn-Derby vor Selbstvertrauen. „Das war sehr wichtig, um den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht zu verlieren“, resümiert der Trainer, der sich auf ein „Topspiel“ mit vielen Zuschauen freut: „Mit dem SVE kommt ein Gegner, der in dieser Saison eine gute Rolle in Sachen Meisterschaft spielen wird.“ SVE-Coach Bernd Helbing-Saß weiß um den „harten Brocken“, der auf sein Team wartet, zeigt sich aber „sehr zufrieden, weil wir nach der ersten Niederlage eine gute Reaktion gezeigt haben“. Im Training habe man „die Dinge, die wir gut machen, vertieft und die Fehler angesprochen und natürlich versucht sie abzustellen“.

VfL Tremsbüttel - SSV Güster (So., 15.00). Der personelle Aderlass beim VfL ist weiterhin extrem. 13 (!) Spieler fehlen gegen die formstarken Güsteraner (17 Tore in drei Spielen). Deshalb stapelt Flemming Nielsen tief: „Güster ist derzeit eine Etage zu hoch für uns. Wir werden am Sonntag in den Fahrstuhl steigen und hoffen, dass wir in eines der höheren Stockwerke gelangen“, formuliert der Trainer gewohnt metaphorisch, fürchtet mit Blick auf den dezimierten Kader aber „stecken zu bleiben“.

RW Moisling - SC Elmenhorst (So., 15.00). Mit null Punkten aus sieben Spielen ist Aufsteiger Elmenhorst Tabellenletzter. „Wir werden auch gegen Moisling wieder versuchen, den Bock umzustoßen und endlich zu punkten“, sagt Ligaobmann Göran Schulze. Nach der 1:2-Derbyniederlage gegen Bargteheide sei das Team sehr deprimiert gewesen. „Es muss am Sonntag viel Herz und Leidenschaft zeigen. Nun heißt es, zusammenzustehen und um jeden Zentimeter zu kämpfen.“

fho/rmü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.