Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Dirk von Zitzewitz steigt für Heimspiel um

Karlshof Dirk von Zitzewitz steigt für Heimspiel um

Motocross-Nordcup des MC Malente: Rallye-Dakar-Sieger am Start – 189 Nennungen in acht Klassen.

Karlshof. Meterhohe Sprünge, tiefe Bodenwellen, rasante Bergauffahrten an steilen Abhängen – alles Pferdestärke an Pferdestärke. Die Faszination Motocross lockt ab morgen die PS-Gemeinde wieder in den „BvZ-Offroadpark“. Beim fünften Lauf zum „Norddeutschen ADAC Motocross Cup“ stehen bis zum Sonntag auf dem Karlshofer Wagria-Ring 19 Läufe in acht Klassen auf dem Plan.

„Wir haben bisher 189 Nennungen – von Schüler A über Damen, die bei uns separat starten, bis zu den Quads. Ein starkes Feld“, freut sich Horst von Hörsten, Vorsitzender des veranstaltenden Motor- Clubs Malente. Mit 36 Maschinen sind die MX 2, die Einstiegsklasse für die bis zu 23-Jährigen, am besten frequentiert. „Da sind wir am Maximum, mehr bekommen wir nicht in einen Lauf“, erklärt von Hörsten. Bekanntester Starter: Louis Höhr aus Stockelsdorf, Ex-Europameister vom BvZ-Racing-Team. Die Läufe der MX 2 stehen morgen um 15 Uhr und um 17.40 Uhr auf dem Plan.

Die offene Klasse MX 1 (23 Meldungen) startet am Sonntag (15.25/17.45). Namhaftester Fahrer ist indes Rallye-Dakar-Sieger Dirk von Zitzewitz. Der 48-jährige Profi, immerhin 15-facher Enduro-Meister, kehrt zu seinen PS-Wurzeln zurück. Der Karlshofer Lokalmatador hat für die Senioren 40 gemeldet (Sa., 14.00 und 16.15 Uhr). Ein Intermezzo. „Ich nutze es als Training, es ist gut für die Fitness, die Schulung der Reaktion, insgesamt super für meinen Job als Navigator.“ Horst von Hörsten, der für morgen und Sonntag je 1500 Zuschauer erwartet (Eintritt: 5 Euro), freut’s: „Dirks Prominenz hilft immer. Da er auch für uns als Club startet, hilft er auch mit Punkten, da er meist immer gewinnt.“ Von Zitzewitz hatte mit der Meldung für die zwei Läufe (20 Minuten plus zwei Runden) auf dem 1600 m langen Wagria-Ring lange gezögert, denn es ist für ihn ein Kaltstart. „Ich habe in diesem Jahr noch nicht auf dem ,Mopped’ gesessen. Aber das Rennen vor der Haustür, das musste dann doch sein.“

Nach dem Heimspiel wechselt „DvZ“ wieder auf vier Räder. Ende Juli ist er für sein südafrikanisches Toyota-Team bei der „Baja Aragon“, der dreitägigen Spanien-Rallye, am Start.

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.