Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Dritter Doppelpack von Pini in Folge

Brieselang Dritter Doppelpack von Pini in Folge

FC Anker gewinnt in Brieselang 4:1 – Auch Franz-Walther Schlatow trifft doppelt.

Brieselang. Zumindest bis heute Nachmittag hat in der Fußball-Oberliga der FC Anker Wismar Tabellenplatz 2 durch einen 4:1-Sieg gestern bei GW Brieselang erobert. Es war das erste Pflichtspiele beider Teams überhaupt, nach dem Brieselang in den letzten fünf Jahren von der Kreisliga bis in die Oberliga durchstartete. Gegenüber dem 3:0-Erfolg gegen den 1. FC Frankfurt/

Oder vor einer Woche musste Ankertrainer Dinalo Adigo wieder auf einigen Positionen. Mit Ivanir Rodrigues und Dennis Martens fehlten zwei Stammspieler (Taufe des Kindes bzw. Trauzeuge) aus privaten Gründen, Angreifer Sebastian Schiewe fiel erneut arbeitsbedingt aus und Marco Bode saß nach seiner Sperre durch eine Ampelkarte in Schwerin zuerst auf der Bank. Für Rodrigues und Martens standen der in der letzten Woche erkrankte Abwehrchef Philipp Unversucht und Marcel Ottenbreit in der Startformation.

Matschwinner der Partie waren neben Torhüter Sabri Vaizov, der seine Mannschaft mit einer Glanztat (13.) vor einem Rückstand bewahrte und in der 18. Minute Glück hatte (Pfosten) , sowie Erdogan Pini und Fan z-Walther Schlatow. Pini, der Neuzugang von Wacker Burghausen, erzielte im dritten Spiel für den FC Anker seinen dritten Doppelpack. Ebenfalls mit einem Doppelpack trug sich gestern Schlatow in die Torschützenliste ein.

„Wir haben gnadenlos effektiv gespielt. Wir sind kurz vor der Pause mit 2:0 in Führung gegangen, haben die Druckphase der Hausherren gut durch gute Abwehrarbeit kompensiert. Der Treffer zum 3:0 war schon die Grundlage für unseren Sieg, da brachte uns selbst der Anschlusstreffer nicht ins Wackeln“, so Ankercoach Dinalo Adigo. „Zu dieser Effektivität kann ich den FC Anker nur beglückwünschen. Das hat unsere Ambitionen Mitte der zweiten Halbzeit zerstört“, so Brieselang´s Trainer Patrick Schlüter.

FC Anker Wismar: Vaizov - Dzhaukhar, Unversucht, Zakharchenko - Ostrowitzki (72. Nogueira), Rahmig - Ottenbreit, Schlatow, Ney (46. Bode) - Wenzel (60. Köhn), Pini

Z.: 140

Tore: 0:1 Schlatow (25.), 0:2 Pini (43.), 0:3 Pini (61.), 1:3 Jordanov (62.), 1:4 Schlatow (64.)

Nächster Spieltag: Sa., 1.10., 14.00: Anker Wismar - Hertha 03 Zehlendorf

kb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.