Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Drittliga-Trio neu aufgestellt

Schwarzenbek/Siek Drittliga-Trio neu aufgestellt

Stärkste Tischtennis-Teams der LN-Region formieren sich für die neue Saison, neue Gesichter bei Schwarzenbeks Damen und Herren sowie beim SV Siek.

Voriger Artikel
Ergebnisse
Nächster Artikel
Preußinnen komplettieren Frauen-Trio

Rücken aus dem Schwarzenbeker Verbandsoberliga- ins Bundesliga-Team auf: Ann-Kathrin Gericke (l.) und Karina Pankunin. *FOTO: OLIVER ZUMMACH

Schwarzenbek/Siek. Die Tischtennis-Fans der Region dürfen sich erneut auf eine spannende Saison freuen. Zum vierten Mal in Folge sind die Top-Teams des TSV Schwarzenbek im Bundesliga- Spielbetrieb vertreten: Die Damen und die Herren schlagen der 3. Bundesliga Nord auf. Bereits seit zehn Jahren spielen die Herren des SV Siek auf diesem Niveau.

LN-Bild

Stärkste Tischtennis-Teams der LN-Region formieren sich für die neue Saison, neue Gesichter bei Schwarzenbeks Damen und Herren sowie beim SV Siek.

Zur Bildergalerie

Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga gehen Schwarzenbeks Damen neu formiert auf Punktejagd. Während Sejla Fazlic für ein Jahr nach Irland geht, haben Polina Trifonova (TTK Großburgwedel) und Vivien Scholz (MTV Tostedt) neue Klubs gefunden. Das TSV-Aufgebot, das mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben möchte, wird durch Kateryna Kiziuk verstärkt. Die 20 Jahre alte Ukrainerin mit rumänischem Pass hat bereits reichlich Drittliga-Erfahrung vorzuweisen. In der Vorsaison erspielte sie beim TSB Flensburg die fünftbeste Einzelbilanz (15:9) und bildete mit ihrer ukrainischen Landsfrau Alina Shvorak mit 13:1-Erfolgen das beste Doppel. Nach dem Rückzug des TSB wird die Medizinstudentin nun als Spitzenkraft für Schwarzenbek starten. Als ihre größten Erfolge gibt „Katja“ das Erreichen des Achtelfinals bei den U18-EM sowie des Halbfinals bei den ukrainischen Damen-Meisterschaften an. Die 21-jährige Linkshänderin Lena Mollwitz rückt nach ihren konstant guten Zweitliga-Leistungen unterdessen auf Position zwei auf und wird mit Kiziuk das obere Paarkreuz bilden.

Neu im Team ist Karina Pankunin: Die mittlerweile 16 Jahre alte Landeskaderathletin hat sich mit tollen Leistungen in der Verbandsoberliga sowie beim Deutschland-Pokal der Mädchen für die erste Mannschaft empfohlen. Zudem setzt man auf die Punktegarantinnen Bianca Dahlke und Ann-Kathrin Gericke, die Norddeutschen Meisterinnen im Doppel, sowie Steffi Freystatzky (ehemals Erxleben), die nach einjähriger Pause wieder zum Schläger greift. Die Saison beginnt am 1. September beim Kieler TTK, ehe zwei Tage später das erste Heimspiel gegen Hannover 96 ansteht.

Veränderungen hat es auch bei den Schwarzenbeker Drittliga-Herren gegeben: Während der langjährige schwedische Top-Athlet Fredrik Lundquist seine Karriere beendet hat, kehrt der 33 Jahre alte Hartmut Lohse vom Regionalligisten Sasel zurück. Der mehrfache schleswig-holsteinische Landestitelträger hatte zuletzt 2012/2013 für Schwarzenbek aufgeschlagen und soll die Rolle als Nummer eins übernehmen.

Neben Lohse gehen mit Frederik Spreckelsen, Sören Wegner und Sascha Nimz die Erfolgsgaranten der Vorsaison auf Punktejagd. Verstärkung erhalten sie von Moritz Spreckelsen, der nach einem Australien-Aufenthalt wieder zur Verfügung steht.

„Die Liga ist noch einmal besser geworden, unser Ziel kann daher nur der Klassenerhalt sein“, gibt Kapitän Achim Spreckelsen die Marschroute für die neue Saison vor, die am 2. September mit dem Heimspiel gegen den TTC Herne beginnt. „Herne gehört zu den Top-Teams. Wir sind Außenseiter, aber die Fans können sich auf tollen Sport freuen“, so Spreckelsen.

Beim anderen Herren-Drittligisten der LN-Region hat am vergangenen Wochenende die teamorientierte Saisonvorbereitung begonnen. Der SV Siek, der nach der Vizemeisterschaft 2016 in diesem Jahr mit Rang vier in der Abschlusstabelle Vorlieb nehmen musste, traf sich zum ersten Trainingswochenende, auch Aktive aus dem Oberliga- und dem Landesligateam waren dabei. Spielertrainer Wang Yansheng konnte dabei Neuzugang Valentin Nad Nemedi begrüßen, der vom Zweitliga-Aufsteiger TTC GW Bad Hamm zu den Stormarnern gewechselt ist. Der 22-jährige Serbe mit ungarischem Pass trainiert ansonsten ebenso wie Kim Doyub beim Erstligateam Werder Bremen. Neben dem 56-jährigen Wang, der in seine zwölfte Saison als Sieker Spielertrainer geht, gehört auch Daniel Cords (24) weiter zum Team, das am 3. September zum Auftakt Schwarzenbeks-Auftaktgegner Herne empfängt.

Die TT-Teams in ihren Ligen

3. Liga Nord, Herren: TSV Schwarzenbek, SV Siek (Ligastart: 2.9.); Damen: TSV Schwarzenbek (1.9.).

Regionalliga, Herren: TSV Bargteheide, TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf (10.9.)

Oberliga, Herren: Bargteheide II, Siek II (2.9.); Damen: Schwarzenbek II (2.9.).

Verbandsoberliga, Herren: Schwarzenbek II, Kaltenkirchener TS, TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf, SSC Hagen Ahrensburg (30.9.); Damen: Kaltenkirchener TS, FC Voran Ohe (9.9.).

Verbandsliga Herren: VfB Lübeck, Kaltenkirchen II (8.9.); Damen: ATSV Stockelsdorf, Kaltenkirchen II, SV Siek, Schwarzenbek III, ESV Neustadt (9.9.).

Landesliga Süd, Herren: Lübecker TS, Hagen Ahrensburg II, Preußen Reinfeld, SV Siek III, VfB Lübeck II, VfL Bad Schwartau (8.9.); Damen: Bargfelder SV, Siek II, Schwarzenbek IV, VfB Lübeck (16.9.).

zumm/ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.