Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Eichedes U17-Kicker fiebern SH-Liga-„Endspiel“ entgegen

Eichedes U17-Kicker fiebern SH-Liga-„Endspiel“ entgegen

Schleswig-Holstein-Liga: SV Eichede - VfR Neumünster 3:2 (1:1). Mit dem schwer erkämpften Sieg geht das Team von Trainer René Wasken als Spitzenreiter in das SH-Liga-Finale.

Schleswig-Holstein-Liga: SV Eichede - VfR Neumünster 3:2 (1:1). Mit dem schwer erkämpften Sieg geht das Team von Trainer René Wasken als Spitzenreiter in das SH-Liga-Finale. „Wir wollen hoch“, lautet das Motto der Mannschaft, auf ihrer Facebook-Seite ist nachzulesen, wie sehr sich Mannschaft und Trainer auf das Duell mit dem JFV Hanse Lübeck freuen, in dem es um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Nord geht. Das Finale wird am Sonnabend um 14 Uhr „im altehrwürdigen Stadion des TuS Hoisdorf“

angepfiffen.

Auch gegen den VfR-Nachwuchs aus Neumünster spielte die Mannschaft in Hoisdorf – und tat sich schwer gegen den Tabellensiebten. Schon in der ersten Minute ging der Gast durch Max Mertens in Führung, zwar gelang Niko Hasselbusch in der 13. Minute der Ausgleich, doch danach passierte lange nichts. Erst die Schlussphase hatte es noch einmal in sich. Johannes Tonnesen (66.) und Marvin Möller mit seinem 30. Saisontreffer (68.) sorgten für den vermeintlich sicheren Sieg und ließe Wasken am Spielfeldrand ausgiebig jubeln. Jan Thullesen brachte dann zwar noch einmal Spannung in die Partie (79.), doch die Eicheder überstanden die letzte Spielminute schadlos.

Dass die Konkurrenz aus Lübeck sich mit einem 13:0-Kantersieg gegen TuRa Meldorf auf das Gipfeltreffen einstimmte und dabei die JFV-Stürmer, allen voran Fünffach-Torschütze Til Weidemann, kräftig Selbstvertrauen tankten, kann die Eicheder Jungs ebenso wenig von ihrem Vorhaben abbringen wie die Tatsache, dass sie erst am 1. Mai das nachgeholte Hinspiel mit 0:2 verloren. „Die Lübecker sind auf ihrem Kunstrasenplatz sehr gut eingespielt, aber jetzt spielen wir in Hoisdorf, wo wir schon einige Einheiten absolviert haben“, gibt sich Wasken zuversichtlich und weiß: „Die Jungs haben sich vorgenommen, gegen kein Team in dieser Saison zweimal zu verlieren.“ Schon ein Remis würde dem SVE zum Aufstieg reichen. Zwar geht ein Großteil des Teams zur kommenden Saison in die A-Jugend, „aber wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, bereits 15 Neuzugänge für den B-Jugendbereich eingetütet“, so Wasken. Insofern spricht nicht gegen einen Aufstieg . . .

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.