Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Eichedes U19 setzt Zeichen mit Auswärtssieg

Eichedes U19 setzt Zeichen mit Auswärtssieg

Fußball-Regionalliga, A-Junioren Rahlstedter SC - SV Eichede 1:3 (1:1). SVE-Trainer Michael Clausen freute sich über „drei extrem wichtige Punkte ...

Fußball-Regionalliga, A-Junioren

Rahlstedter SC - SV Eichede 1:3 (1:1). SVE-Trainer Michael Clausen freute sich über „drei extrem wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt“ und über „ein klares Zeichen der Mannschaft“. Nachdem die Vereinsführung überraschend bekanntgegeben hatte, sich im Sommer von Clausen trennen zu wollen, hätten sich die Jungs „noch einmal auf das gemeinsame Ziel Klassenerhalt eingeschworen“ und tanzten nach Spielschluss ausgelassen am Mittelkreis. Sie durften zufrieden sein mit ihrer Leistung. Denn nach 20 Anfangsminuten, in denen der SVE schwer ins Spiel fand, dominierten die Stormarner das Geschehen. Umso überraschender ging Rahlstedt nach einer „schlecht verteidigten Ecke“ (Clausen) in der 42. Minute durch Aboagye in Führung. Doch schon im Gegenzug spielte nach einer sehenswerten Kombination schließlich Naward den mit aufgerückten Krajinovic frei, der aus halbrechter Position noch vor der Pause ausglich (43.).

Nach Wiederbeginn hatte der SVE das Spiel dann komplett im Griff. Nach einer Krajinovic-Flanke, die Peters am linken Strafraumeck mit einem sehenswerten Kopfball verwertete (52.), versäumte es das Clausen-Team allerdings, bei weiteren guten Chancen für Peters, Bieche und Czeschel früher „den Sack zuzumachen“. So traf Peters erst in der Nachspielzeit zum Endstand (90.+2).

SVE: Marschner - Reimers, Ehlers, Brügmann, Hansen - Krajinovic (61. Galica), Hintelmann (90.+2 Kmiec), Naward, Wittig (90. Czeschel) - Bieche, Peters.

B-Junioren

TSV Havelse — VfB Lübeck 1:0 (1:0). Die U17 von Trainer Heiko Anders und „Co“ Arne Dirks zeigte sich im Vergleich zum jüngsten 1:2-Patzer gegen Heide zwar spielerisch klar verbessert, erarbeitete sich aber trotz aller Feldüberlegenheit kaum zwingende Torchancen. Kurz vor der Halbzeitpause wurde der Spielverlauf dann auch noch auf den Kopf gestellt: Becker verwertete eine scharfe Hereingabe zum 1:0 (38.). Im zweiten Durchgang war der VfB weiter bemüht, blieb aber auch bei einem Korup-Freistoß, einem Günther-Fernschuss und einem Franke-Kopfball glücklos. „Die Niederlage ist natürlich bitter. Aber mit einem Tor sollte es heute wohl einfach nicht sein. Positiv war aber, dass die Jungs eine Reaktion aufs Heide-Spiel gezeigt haben“, fand Dirks.

VfB: Bleck - Korup, Alonso, Kiwitt, Günther (63. Franke) - Vogt, Toth (68. Melahn), Tetik, Kluge (41. Thiessen) - Will, Stöver.

Von ing/oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.