Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Ein Punkt wäre gut, drei natürlich super“

Schönberg „Ein Punkt wäre gut, drei natürlich super“

FC Schönberg gastiert morgen im letzten Spiel 2015 bei Germania Halberstadt.

Schönberg. Es ist das letzte Spiel in diesem Jahr für den FC Schönberg. Die Partie bei Germania Halberstadt morgen ab 13 Uhr, es ist das erste Spiel der Rückrunde, soll endlich den Abwärtstrend des Aufsteigers beenden. Mit einem Erfolg beim Tabellenschlusslicht könnten die Nordwestmecklenburger einigermaßen zufrieden den Jahreswechsel feiern.

In den vergangenen fünf Regionalligaspielen verließen die Grün-Weißen jeweils als Verlierer den Platz, sind dadurch auf Platz 14 abgerutscht. „Klar ist das ein wichtiges Spiel“, weiß Schönbergs Trainer um die Bedeutung. „Aber es ist kein Endspiel oder das Spiel der Spiele. Denn selbst wenn wir verlieren, ist noch nichts passiert. Dann sind wir noch nicht abgestiegen.“ Allerdings müssten sich Spieler und Trainer dann weiter kritische Fragen gefallen lassen. Denn seit inzwischen acht Wochen wartet der Aufsteiger auf einen Sieg. „Für das Bauchgefühl wäre ein Erfolg schon wichtig“, sagt Rietentiet. „Ein Punkt wäre gut, drei natürlich super. Denn wenn wir gewinnen, wird es für Halberstadt ganz schwer, uns überhaupt noch einzuholen.“

Noch hat Schönberg zehn Punkte Vorsprung. Deshalb stehen die morgigen Gastgeber mit dem Rücken zur Wand. Vor der Saison hat Rietentiet die Mannschaft aus dem Vorharz auf einem einstelligen Mittelfeldplatz gesehen. „Sie sind spielerisch stark, aber nur bis zum Strafraum“, hat Rietentiet in den beiden Spielen festgestellt, als er Halberstadt beobachtet hat. Offensiv zählt Germania zu den drei schlechtesten Teams, in der Defensive ist Halberstadt mit 45 Gegentoren die Schießbude der Liga.

Nach nur einem Sieg aus zehn Spielen hat der Vorstand auf die bislang enttäuschende Saison früh reagiert und Trainer Henry Fuchs Anfang Oktober freigestellt. Zusammen mit dem 45-Jährigen musste auch Assistent Karsten Voigt gehen. Bislang hat der Trainerwechsel nicht viel gebracht.

Unter Thomas Waldow hat Halberstadt in sieben Spielen bis auf ein Unentschieden alle Partien verloren. Ein Achtungszeichen hat Germania allerdings vergangenes Wochenende gesetzt. Gegen Carl-Zeiss Jena hat die Mannschaft erst in den Schlussminuten durch einen Elfmeter mit 0:1 verloren. „Deshalb werden wir sie mit Sicherheit nicht unterschätzen“, sagt Axel Rietentiet, der weiß, dass Halberstadt Revanche für die 0:1-Hinspielniederlage nehmen will und nur mit einem Dreier Anschluss ans rettende Ufer halten kann.

„Wir müssen aufpassen, dass wir nicht wieder ein frühes Gegentor kassieren“, hat Schönbergs Trainer mit seinen Spielern auch diese Woche wieder über die mangelnde Konzentration in den Anfangsminuten gesprochen. Personell sieht es für die letzte Spiel des Jahres morgen ganz gut aus. Anton Müller war unter der Woche mit einer Erkältung leicht angeschlagen, wird wohl aber ebenso spielen wie der Siegtorschütze des Hinspiels, Nico Matern, der nach seiner Verletzung aber noch nicht 100-prozentig fit ist.

Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.