Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Spiel, um sich zu beweisen

Lübeck Ein Spiel, um sich zu beweisen

Der VfL Bad Schwartau bittet zum ersten Heimauftritt des Jahres, hofft heute gegen den ASV Hamm-Westfalen auf eine volle Hansehalle — und einen Antonio Metzner in Bestform.

Lübeck. Nach acht Wochen Punktspielpause in der Hansehalle geht es heute wieder los: Handball-Zweitligist VfL Bad Schwartau tritt im ersten Heimspiel 2016 gegen den ASV Hamm an. Und wie schon in der Hinserie (als ein 30:23-Auswärtssieg gelang), gilt es für das Team von Torge Greve, einen kompletten Fehlstart zu verhindern nach 25:27-Niederlagen in Neuhausen und Erlangen.

Zwei gleiche Ergebnisse, aber unterschiedliche Leistungen. In Neuhausen enttäuschend, hatten die VfLer Greve beim Ligaprimus „stolz gemacht“. Nun gilt es, sich zu beweisen, dem Trainer, den Fans und sich selbst zu zeigen, dass sie aus der „couragierten, disziplinierten Leistung“ (Greve) ihre Schlüsse gezogen haben.

Beweisen will sich auch Antonio Metzner. Der 2,07-Meter-Rückraumriese, im vergangenen Sommer aus Großwallstadt gekommen, scheint endlich in Fahrt zu kommen. In Erlangen traf er sechsmal.

Nach einem ersten halben Jahr, das alles andere als wunschgemäß verlief für den Friedrich-List- Schüler (Fachabi kaufmännischer Assistent), der in einer 30-m2-Ein-Zimmer-Wohnung zum ersten Mal allein wohnt und Freundin Steffi, Physiotherapeutin aus Grimma, nur selten sieht.

Im Sommer verpasst er fast die komplette Vorbereitung wegen der Junioren-WM (bei der er wenig Spielanteile hatte). Danach beschwerliche Wochen, kaum Einsätze. „Ich bin nicht gleich in die Mannschaft integriert gewesen“, sagt er und ergänzt: „Sportlich gesehen, versteht sich. Denn menschlich bin ich sofort mit allen gut klargekommen.“ Im November wird sein Problemknie wieder dick (nach zwei Befunden war im Sommer 2014 der Innenmeniskus entfernt worden). Diesmal ist es zwar nur die Schleimhaut, doch Metzner fällt wieder wochenlang aus, steht in der Hinrunde nur neunmal im Kader, kommt kaum zum Einsatz, erzielt nur ein Tor.

Zudem die Sorge um seinen kranken Vater. Die erste Woche der Wintervorbereitung gibt ihm der VfL frei, um Abschied nehmen zu können. „Danach tat es richtig gut, sich wieder mit Handball zu beschäftigen“, sagt der 19-Jährige heute und weiß zu schätzen, „dass der VfL für mich da war. Wie er sich gekümmert hat, Hut ab“.

Eine Unterstützung in schweren Zeiten, für die sich Metzner nun bedanken will. Beim Jacob Cement Cup deutete er seine Möglichkeiten an, in Erlangen hat er sie bewiesen. „Danach habe ich mich befreit gefühlt, hatte mir bewiesen, dass ich es kann.“ Auch Greve lobte: „Das hat er sehr gut gemacht. Er ist jetzt kontinuierlich im Training und gesund, und schon zeigt sich die Leistungssteigerung“. Doch Ansprüche stellt Metzner keine. „Wenn Torge sagt, ich brauche noch Zeit, dann ist das so.“ Schließlich war er eigentlich erst für Sommer 2016 beim VfL eingeplant. „Aber Friedel (Geschäftsführer Michael Friedrichs, die Red.) hat mich dann geholt, als es in Großwallstadt bergab ging.“

Beim TVG, der im Sommer keine Lizenz mehr erhielt, spielte Metzner mit Jannik Kohlbacher. Der wechselte nach Wetzlar — und ist jetzt Europameister. „Das freut mich für ihn, aber natürlich auch für unseren Sport. Durch den EM-Triumph haben viele Menschen entdeckt, wie gut anzuschauen Handball ist“, sagt Metzner — und hofft, dass sich das auch heute in der Hansehalle zeigt. „In vollen Hallen lässt sich‘s besser spielen“, sagt er. Und gut spielen — das hat er sich fest vorgenommen mit dem VfL.

Christian Schlichting

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.