Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Einbahnstraßenfußball in Zarrentin

Zarrentin Einbahnstraßenfußball in Zarrentin

FC Schönberg steht nach 9:0- Schützenfest im Achtelfinale —— TSG Gadebusch verliert gegen Sievershagen 0:5.

Zarrentin. Nach dem überaus mühevollen 2:1 in der Verlängerung beim Landesligisten Hagenower SV hatten Oberligist FC Schönberg gestern wenig Mühe ins Achtelfinale des DFB-Landespokals einzuziehen. Bei Empor Zarrentin, der in der ersten Runde mit dem 2:0-Sieg über Verbandsligist SG Roggendorf für eine Überraschung gesorgt hatte, feierten die Maurinekicker ein 9:0-Schützenfest.

Von Beginn an dominierten die favorisierten Gäste, bei denen ihr bisherige Torjäger Kristof Roennau auf den Bank Platz nahm, das Geschehen auf dem Zarrentiner Kunstrasen. Gabor Ruhr, der diesmal zwischen die Pfosten des FC-Tores rückte und damit zu seinem Saisondebüt kam, brauchte nicht ein einziges Mal ernsthaft einzugreifen. Fast über die gesamte Spielzeit sahen die Zuschauer Einbahnstraßenfußball. Es begann in der fünften Minute, als Marco Pajonk den Pfosten traf. Drei Minuten später setzte der Verbandsliga-Torschützenkönig der letzten Saison einen Schlenzer zum 0:1 in die Maschen. Trotz einiger weiterer guter Möglichkeiten dauerte es bis zur 33. Minute, ehe Marcus Steinwarth mit einem flachen und platzierten Schuss aus 16 Metern auf 0:2 erhöhte. Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff war es dann Masami Okada, der mit dem 0:3 bereits zur Pause die Fronten klärte. Wie schon in der 38. Minute gegen Okada verhinderte in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit Empor-Torhüter Dimter mit zwei Glanzparaden gegen Bastian Henning und gegen Sahid Wahab den Ausbau der Führung des Favoriten. Nach einer Stunde war er dann gegen Pajonk machtlos, der einen Konter über Fabian Kolodzick zum 0:4 abschloss. In der 71. Minute versenkte Kolodzick dann einen Freistoß direkt in den Winkel zum 0:5. Ab diesem Zeitpunkt ließen dann die Kräfte bei den Gastgeber immer mehr nach. Die Folge waren dann noch weitere vier Treffer. Oakada, Kolodzick, Jasim und erneut Kolodzick schraubten das Ergebnis schließlich auf 0:9. Ob sich die Schönberger mit diesem deutlichen Erfolg neues Selbstvertrauen für die Meisterschaft in der Oberliga geholt haben, bleibt abzuwarten. Ab kommenden Sonntag erwarten sie Regionalliga-Absteiger Torgelower SV zum nächsten Heimspiel und wollen dort im fünften Anlauf endlich den ersten Dreier einfahren.

FC Schönberg: Ruhr, Sahmkow, Köhn, Woelki (46. Henning), Steinwarth, Wahab (61. Jasim), Bendlin, Gradert (61. Krol), Okada, Kolodzick, Pajonk

Für Landesligist TSG Gadebusch war derweil gestern Endstation im Landespokal. Nach dem 1:0 beim Grevesmühlener FC in Runde 1 erwies sich letztlich der letztjährige Landesmeister Sievershäger SV mit 0:5 als eine Nummer zu groß. Bis zur Halbzeit konnten die Gadebuscher allerdings von einer Sensation träumen. Erst Hermann brachte in der 46. Minute die Gäste auf die Siegerstraße. Passehl und Franke (65. und 67.) sorgten mit ihrem Doppelschlag dann für klare Verhältnisse. Grahl setzte in der 86. und 90. Minute den Schlusspunkt.

TSG Gadebusch: M. Schulz, Scharnagel, Wolter, Kulla, Habel, Phillip Krüger, St. Schulz (78. Thomas Rose), Theis, Rahn (70. Stefan Rose), Israel, Czimmernings

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.