Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Einstellig wäre ein Traum“

Oldenburg/Eutin „Einstellig wäre ein Traum“

OSV-Trainer Andreas Brunner gibt ein neues Ziel in der SH-Liga aus — Sein Bruder „Mecki“ Brunner und Eutin 08 wollen lachender Sieger des Wochenendes werden.

Oldenburg/Eutin. Nur noch sechs Spiele, dann ist für den starken Aufsteiger Oldenburger SV die erste Saison in der SH-Liga beendet. Da die Ostholsteiner den angepeilten Klassenerhalt mit aktuell 39 Punkten so gut wie sicher haben, zeigt sich Trainer Andreas Brunner selbstbewusst und gibt ein neues Ziel aus: „Es wäre schön, wenn wir unter den ersten zehn Mannschaften kommen. Einstellig wäre ein Traum."

Schon jetzt haben Kapitän Björn Wölk & Co. die Erwartungen erfüllt. „Gerade wenn wir unsere personelle Situation berücksichtigen“, sagt Brunner und denkt dabei an den langen Ausfall von Daniel Junge, der in der Rückrunde noch kein Spiel gemacht hat. Selbst vom katastrophalen Start mit fünf Niederlagen in den ersten fünf Spielen (3:12 Tore) hat sich das junge OSV-Team nicht vom Weg abbringen lassen.

Von den sechs noch ausstehenden Begegnungen muss der Liga-Neuling noch viermal auswärts und nur noch zweimal am heimischen Schauenburger Platz antreten — am 14. Mai gegen den Fast-Absteiger TuS Hartenholm und morgen gegen den Tabellenfünften TSV Altenholz (16 Uhr).

Im Hinspiel verloren die Oldenburger knapp mit 0:1 durch ein Tor von René Joswig. „Altenholz hat eine gute Mannschaft, die kompakt agiert und vorne gute Leute hat“, sagt Brunner, der mit Torwart Alexander Ciesler (Rote Karte) und Routinier Benjamin Bahr (Gelb-Rote Karte) auf zwei wichtige Spieler verzichten muss.

Brunner überlegt, die eigene „Zweite“ im anschließenden Kreisliga-Derby beim Tabellennachbarn TSV Gremersdorf (18 Uhr) personell zu unterstützen. „Das Team kämpft um den Klassenerhalt. Der ist für einen künftigen vernünftigen Unterbau wichtig“, sagt er. Auf der anderen Seite soll eine „wettbewerbsfähige Mannschaft“ gegen die Altenholzer auf dem Platz stehen, um das neue Saisonziel zu erreichen. Während der OSV-Coach wieder auf Wölk (Mallorca-Urlaub), Jan Haltermann (wird nach drei Monaten aus Stuttgart zurückerwartet) und die wiedergenesenen André Brandt und Christian Robbes zurückgreifen kann, ist der Einsatz von Marcel Schröder und André Petersen (beide angeschlagen) offen. Beim Syrer Kamel Ejleh (Adduktorenzerrung) sieht´s schlecht aus.

Der Tabellenzweite Eutin 08 muss nur drei Tage nach dem siegreichen Nachholspiel beim PSV Union Neumünster (1:0) morgen beim abgeschlagenen Letzten FC Reher/Puls (14 Uhr) antreten. Deshalb stand gestern auch Regeneration im Training mit Auslaufen und Pflege im Vordergrund. „Jeder erwartet doch von uns ein Schützenfest“, sagt Trainer „Mecki“ Brunner, der weiter auf seinen besten Torjäger Florian Stahl (Pferdekuss) verzichten muss. Auch im zweiten Nachholspiel am nächsten Mittwoch gegen Altenholz (Am Waldeck, 18.30 Uhr) wird „Stahler“ definitiv fehlen, weil er dann auf einem Lehrgang der Bundeswehr-Nationalmannschaft in der Sportschule Warendorf (18. bis 22. April) weilt. „Wir hoffen, dass er dort gepflegt werden kann“, sagt der 55-Jährige, der in Neumünster die verletzten Christian Rave (Cut am Schienbein musste genäht werden) und den Ex-Oldenburger Philip „Blubber“ Nielsen (starke Prellung am Unterarm) auswechseln musste.

Mit dem 19. Sieg im 26. Saisonspiel beträgt der Abstand der Rosenstädter auf Spitzenreiter SV Eichede nur noch zwei Punkte — bei einem Spiel weniger. Die Eicheder sind morgen zeitgleich im Topspiel beim Verfolger und Dritten TSB Flensburg gefordert. Die Eutiner könnten der lachende Sieger des Wochenendes werden.

Von GIE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.