Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erdmann sorgt 50 Sekunden vor Schluss für Happy End

Wismar Erdmann sorgt 50 Sekunden vor Schluss für Happy End

Wismars Drittliga-Handballerinnen gewinnen packendes Mecklenburg-Derby beim Rostocker HC 27:26 — Sonnabend erstes Heimspiel in diesem Jahr, Anwurf erst 18 Uhr.

Wismar. Die Drittligahandballerinnen der TSG Wismar haben ein ungemein spannendes Mecklenburgderby gegen den Rostocker HC Sonntag Nachmittag knapp gewonnen. Mit 27:26 (13:12) behielten sie die Oberhand und haben damit den Abstand auf die Abstiegsränge auf vier Zähler vergrößert.

Die Partie begann so gar nicht nach dem Geschmack der Wismarerinnen. Rostock wirkte wacher und bestimmte die Anfangsphase. Zu allem Unglück kassierte Jennifer Kriegsmann nach knapp fünf Minuten eine rote Karte für ein unnötiges Foulspiel und brachte damit ihren Trainer in Zugzwang, der eigentlich seine Verletzten Spielerinnen so weit wie möglich schonen wollte. Nachdem auch Svea Pinkohs mit Schmerzen an der Seitenlinie behandelt werden musste, schien es, als sollte Rostock mit seiner offensiven Deckungsweise Oberwasser gewinnen. 6:4 hieß es nach gut zehn Minuten und die Gäste benötigten noch einige Zeit, um sich mit dem körperbetonten Spiel der Rostockerinnen anzufreunden. Ab Mitte der ersten Hälfte übernahmen die Wismarerinnen die Kontrolle und wirkten spielerisch und kämpferisch gegestigter. Zahlreiche fragwürdige Entscheidungen der Schiedsrichter brachten allerdings immer wieder Unruhe in den Wismarer Spielfluss. Vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff waren es dann die Gastgeberinnen, die zumindest ergebnistechnisch dominierten. Das 12:10 konterte die TSG aber bis zur Pause mit einem 12:13 und erarbeitete sich damit eine gute Ausgangsposition für die zweite Hälfte.

Doch auch in den zweiten dreißig Minuten setzte sich die Berg- und Talfahrt der Wismarerinnen fort. Dominanten Phasen folgten zahlreiche Unkonzentriertheiten, die es Rostock immer wieder ermöglichten, im Spiel zu bleiben, oder sich sogar einen kleinen Vorsprung zu erarbeiten. Nach vierzig Spielminuten noch mit 16:17 in Führung, sahen sich die TSG-Damen nur zehn Minuten später einem 21:18-Rückstand gegenüber. Mit einer ungaublichen Energieleistung und dem unbedingten Willen zum Sieg, kämpfte sich der Gast zurück und war beim 23:24 (56.) wieder in einer guten Position für die Schlussphase, die noch einmal hochemotional werden sollte. Bis zum 26:26 konnte der RHC jeweils wieder ausgleichen, bevor die überragende Vivien Erdmann mit ihrem elften Treffer mit einem Siebenmeter die erneute Wismarer Führung erzielte. Die letzten Sekunden wurden dann zu einem echten Nervenkrimi. Mit letztem Einsatz hielt die Wismarer Deckung inklusive Justine Steiner den am Ende verdienten Sieg fest. Entsprechend erleichtert zeigte sich Trainer Ronald Frank auf der anschließenden Pressekonferenz: „Ich muss meiner Mannschaft heute ein Kompliment machen. Wir haben kämpferisch alles gegeben, auch wenn spielerisch sicherlich noch Luft nach oben war. Aber wie sich die angeschlagenen Spielerinnen hier heute reingehauen haben, verdient meinen Respekt. Die zwei Punkte waren extrem wichtig für den weiteren Verlauf der Saison.“

Das nächste Spiel gegen die HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen findet am kommenden Samstag übrigens zu einer ungewöhnlichen Anwurfzeit um 18 Uhr statt. Die Gäste hatten um Verlegung gebeten und die TSG hat diesem Wunsch entsprochen.

mn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.