Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Erfolgsserie der MTV-Korbjäger reißt gegen Spitzenreiter Kiel

Bad Segeberg Erfolgsserie der MTV-Korbjäger reißt gegen Spitzenreiter Kiel

Segeberger Landesliga-Basketballer bei 59:83-Pleite gegen KTB II nicht clever genug — Regionalligist TuS Lübeck patzt gegen Rostock und bangt massiv um den Klassenerhalt.

Voriger Artikel
SV Klütz sauer auf den Schiedsrichter — GSV wieder auf Abstiegsplatz
Nächster Artikel
SHFV in Not – wer zahlt die Zeche?

„Wir haben nie unseren Rhythmus gefunden. Das können wir besser.“ MTV-Topscorer Manuel Koch (r.)

Bad Segeberg. /Lübeck. Erfolgsserie gerissen: Nach zuletzt drei Siegen in Folge mussten die Landesliga- Basketballer des MTV Segeberg eine 59:83 (29:38)-Heimniederlage einstecken. Tabellenführer Kieler TB II war wie im Hinspiel eine Nummer zu groß für die MTV-Korbjäger. „Wir haben nie unseren Rhythmus gefunden“, erklärte Segebergs Topscorer Manuel Koch. Trotz körperlicher Überlegenheit schafften es die Gastgeber nicht, diesen Vorteil auszunutzen. Die Kieler spielten eine Spur cleverer, als die Hausherren. Dabei halfen sie in der Defensive gut aus und setzten vorn auf ihre Treffsicherheit von der Dreierlinie.

 

LN-Bild

Diesmal wurden die Segeberger Basketballer — hier Linus Schwarz (r.) — kräftig gedeckelt.

Quelle: Fotos: Ralf (2)

„Wir waren zu weit von unseren Gegenspielern weg“, räumte Koch ein. Dadurch konnte der Titelkandidat seine Schützen immer wieder in eine gute Wurfsituation bringen. Für Koch steht fest: „Das können wir besser!“ Die MTV-Mannen versuchten in der Offensive, ihre Center Philipp Steinschulte und Koch in gute Positionen zu bringen. Die KTB-Reserve unter Coach Martin Eichhorn fand aber immer wieder Lösungen, um die größeren Segeberger zu stoppen. Erst zum Ende des dritten Viertels schien der MTV eine Linie zu finden. So wurde der Rückstand bis auf 52:62 (30.) verringert. In den letzten zehn Minuten verzettelten sich die Gastgeber aber zunehmend in Einzelaktionen. „Das war kein guter Basketball“, sagte Spieler Robert Blum: „In der Verteidigung haben wir teilweise geschlafen.“ Der Spitzenreiter nutzte das eiskalt aus und setzte sich auf 76:58 (38.) ab. „Schade, wir hätten dem KTB gern ein Bein gestellt“, haderte Koch. Ins Gewicht fiel diese Niederlage letztlich nicht mehr. Die Segeberger Korbjäger hatten den Klassenerhalt, das erklärte Saisonziel, schon vor Wochen perfekt gemacht.

Ein Saisonspiel beim Vierten TSB Flensburg steht für den MTV nun noch aus. Am Sonntag wollen die Kalkbergstädter als Tabellensechster mit einem Sieg ihre erste Landesliga-Saison beenden.

Einen Dämpfer im Kampf um den Verbleib in der 2. Regionalliga Nord kassierten die Herren des TuS Lübeck 93 : Gegen die EBC Rostock Talents verloren sie nach intensivem Spiel mit 61:68 (32:38) und verharren zwei Spieltage vor Schluss auf dem vorletzten Platz. Die Rostocker agierten sicherer, so dass sie trotz starker TuS-Leistung im zweiten Viertel von Jeremia Suchan (15 Punkte), Maik Friedrichsen (14) und Benjamin Schäfer (7) mit einer knappen Führung in die Pause gingen. Als die Gäste dann auf 48:33 (25.) erhöhten, schien die Partie gelaufen. Aber dank Niko Hoeck (10) kämpfte sich TuS auf 45:53 (30.) heran, und drei Minuten vor Schluss war das Spiel beim 58:62 wieder offen. Doch Rostock blieb cool, versenkte alle sechs Freiwürfe und brachte das Spiel nach Hause. Die letzten beiden Partien müssen nun unbedingt gewonnen werden, um die Klasse noch halten zu können. Allerdings gilt‘s am Sonnabend ab 18 Uhr beim Spitzenreiter Weser Baskets Bremen . .

.

Von mr/map

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.