Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Erst Frühstück, dann Holstein II

Erst Frühstück, dann Holstein II

Fußball-SH-Ligist Hartenholm steht gegen Kiel unter Zugzwang – Trainer Pries überlässt trotz der Außenseiterrolle nichts dem Zufall – Todesfelde setzt auf Insider-Tipps und Geduld.

FC Kilia Kiel – SV Todesfelde (Sa., 14.30 Uhr). Nachdem der SVT in der Vorwoche dem TSV Schilksee knapp mit 1:2 unterlag, soll’s nun beim FC Kilia runder laufen. „Entscheidend wird sein, dass wir eine ähnliche Leistung wie gegen Schilksee oder Eutin zeigen. Wir müssen in Ballbesitz geduldig bleiben und Ballverluste vermeiden“, betont Trainer Sascha Sievers. Dabei ist sein Team eher in der Favoritenrolle, denn die Kieler sind mit nur einem Sieg Schlusslicht. Allerdings steckt auch Todesfelde noch in der unteren Hälfte fest. Deshalb fordert Sievers: „Wir müssen Ertrag erzielen. Dafür müssen wir geschlossen auftreten und dieselbe Konsequenz wie gegen Schilksee zeigen.“

Mit Neuzugang Emanuel Bento hat er übrigens einen Kilia-Insider in seinen Reihen. Der Offensivspieler hielt sich vor der Saison bei den Kielern fit und hat einige Kumpel beim kommenden Gegner.

„Er kann uns sicher einige Hinweise geben. Wir müssen aber letztlich auf uns selber schauen und auf unsere Stärken vertrauen“, sagt Siebvers: „Es ist dabei egal, wer der Gegner ist. Auch für uns ist die Situation noch gefährlich, denn wir wollen nicht unten reinrutschen.“

Fraglich sind die Einsätze von Sebastian Bruhn, Florian Petzold (beide Oberschenkel) und Martin Fröhlich (gereizte Patellasehne). Unter der Woche konnten die Verletzten Dennis Studt und Luca Sixtus individuell trainieren. „In der nächsten Woche kann Studt dann hoffentlich ins Mannschaftstraining einsteigen“, hofft Sievers, dass er im Oktober wieder im Kader steht. Es sei derzeit eine Phase, in der einige Spieler zurückkehren würden, andere aber eine Pause benötigten – wie kürzlich Yannick Chaumont.

 

TuS Hartenholm – Holstein Kiel II (So., 15 Uhr). Nach zuletzt zwei Niederlagen ohne eigenen Torerfolg könnte Hartenholm ein Erfolgserlebnis gut vertragen. Dass mit der Holstein-Reserve nun aber ein Hochkaräter anreist, dürfte die Erwartungen dämpfen. Der Tabellenzweite aus Kiel kann auf eine beachtliche Serie von fünf Siegen in Folge verweisen. Zudem setzte es für Hartenholm in den beiden letzten Duellen mit 1:5 und 0:9 gehörige Niederlagen. „Wir wollen uns definitiv besser verkaufen“, sagt deshalb TuS-Trainer Sönke Pries. Um seine Spieler noch intensiver vorbereiten zu können, bittet er sie am Sonntag erst zur lockeren Trainingseinheit und anschließend zum gemeinsamen Frühstück.

„Die Verlierer-Mannschaft des Trainings-Abschlussspiels ist für das Frühstück verantwortlich. Die Sieger müssen sich somit nicht um Einkauf, Service und Abwasch kümmern“, erklärt der 48-Jährige. Er hofft, dass es schon deshalb im Abschluss-Kick richtig zur Sache geht. Bis auf das Sturm-Trio Ollenschläger, Holz und Steffens hat Pries alle Mann an Deck. Im Spiel erwartet der Coach eine hohe Laufbereitschaft. „Deshalb werde ich auch die laufstärksten Spieler aufbieten.“ Holstein sei in dem Bereich extrem stark. „Für mich sind sie die beste Mannschaft der Liga“ betont“, Pries, der die Kieler zuletzt beim 3:0 über TSB Flensburg beobachtete. Er glaubt: „Gegen die stärksten Teams sind es manchmal die einfachsten Partien.“ Fest stehe: „Wir werden nichts abschenken und den Holstein-Spielern im Rahmen des Fairplays auch mal ein wenig Zuwendung entgegenbringen . . .“

mare/fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.