Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Eutin stürmt zunächst für 24 Stunden an die Spitze

Eutin Eutin stürmt zunächst für 24 Stunden an die Spitze

Verbandsliga Süd-Ost

Eutin 08 — VfB Lübeck II 5:1 (1:1). In der ansehnlichen Partie unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Malte Gerhardt (Kiel) ...

Voriger Artikel
Noch ‘ne Pleite für den FCD
Nächster Artikel
Travemünder Heimpremiere

Der Dornbreiter Kapitän Marek Jasek (Mitte) im Duell mit dem Siebenbäumer David Iwuoha.

Quelle: Foto: Wolfgang Maxwitat

Eutin. Verbandsliga Süd-Ost

Eutin 08 — VfB Lübeck II 5:1 (1:1). In der ansehnlichen Partie unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Malte Gerhardt (Kiel) gewannen die 08-Fußballer vor allem aufgrund der zweiten Hälfte verdient und sind vorerst Spitzenreiter. Der VfB versteckte sich nicht, allerdings waren die Gastgeber spielerisch überlegen. Bis zur Pause erzielten Brauer (28., Eutin) und Aldermann (42.) die Tore. Nach dem Wechsel machte der Aufsteiger noch mehr Druck und wurde mit den Treffern von Schwartz (48.) sowie dem starken Hübner (64., 67., 80.) belohnt. Letzterem gelang ein lupenreiner Hattrick. „Nach der Pause haben wir aufgedreht, und die Tore teilweise schön herausgespielt. Kompliment auch an den Gegner, der VfB hat nie aufgegeben“, so Eutins Spartenleiter Stephan Tomm.

FC Dornbreite II — GW Siebenbäumen 2:5 (2:1). Siebenbäumen holte den dritten Sieg in Serie. Iwuoha (10.) brachte GWS in Front, während Özkaya (20., 27.) für den FCD zunächst doppelt zurückschlug. Doch GWS war nach der Pause zur Stelle und glich durch den Ex-Dornbreiter Mecker (54.) aus. Als Bünger (70.) das 2:3 gelungen war, wurde er sechs Minuten später im Strafraum gefoult. Urban (76.) versenkte den fälligen Elfer zum 4:2 für GWS, während wieder Mecker (90.) nach Zuspiel von Bünger den Schlusspunkt setzte. „Wir haben das heute gut gemacht“, befand Siebenbäumens Sportliche Leiter Marco Kalcher.

Verbandsliga Süd-West

TuS Nortorf — SV Todesfelde II 2:4 (2:2). Der SVT setzte seine Erfolgsserie fort, doch Co-Trainer und Torschütze Kay Reining sagte: „Zur Pause müssen wir bereits mit zwei oder drei Treffern führen. Wir haben zu viele Großchancen liegen gelassen.“ Vor 100 Fans legte Behrens (16.) für Todesfelde vor. Dann aber ließ die Elf nach, und Nortorf drehte durch Viergutz (24.) und Struve (25.) das Spiel. Immerhin glich Reining (39.) vor dem Wechsel aus. Danach machte Grotherr (49., 70.) alles klar. Wermutstropfen: Todesfeldes Diercks (90.) sah wegen Foulspiels Gelb-Rot. „Der Sieg war aber hochverdient“, so Reining.

rmü/mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.