Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Eutiner U16-Duo kämpft in Bremen um DM-Medaillen

Bremen/Eutin Eutiner U16-Duo kämpft in Bremen um DM-Medaillen

Mika Jokschat und Ingmar Egwuatu legen sich am Wochenende bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U16-Leichtathleten in Bremen für den Polizei-SV Eutin ins Zeug.

Voriger Artikel
Attraktiver Angriffsfußball ist das Ziel
Nächster Artikel
Hoffen auf ein Punktepolster vor der zweiten englischen Woche

Freuen sich auf den DM-Start in Bremen: Mika Jokschat (l.) und Ingmar Egwuatu.

Quelle: Boyens

Bremen/Eutin. Mika Jokschat und Ingmar Egwuatu legen sich am Wochenende bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U16-Leichtathleten in Bremen für den Polizei-SV Eutin ins Zeug. Für beide ist es der zweite DM-Auftritt nach dem Mannschafts-Mehrkampf-Silber im vergangenen Jahr.

Nachdem Mika Jokschat bereits recht früh in der Saison die nationale Meisterschafts-Norm im Kugelstoßen (15,40 m) knacken konnte, startet er morgen um 16 Uhr als Führender der Meldeliste mit 16,85 m in den Titelkampf der M15-Jungs. Die Generalprobe auf Nord-Ebene in Rostock verlief vielversprechend, er gewann dort den Titel mit 16,03 m und fast einem Meter Vorsprung. Leider nahm er von den Titelkämpfen aus Rostock eine Verletzung mit, die ihn zu einer einwöchigen Pause zwang. Inzwischen ist die Verletzung abgeheilt, und er sieht zuversichtlich in Richtung Bremen: „Ich hoffe auf den Jackpot, denn ich habe fleißig trainiert. Ich versuche einfach, das Beste aus mir herauszustoßen.“

Als Sechster der Meldeliste mit 51,37 m geht er zudem im Diskuswurf an den Start. Dort hat er sich innerhalb der letzten zwei Monate bei jedem Wettkampf jeweils um fast zwei Meter gesteigert. „Wäre toll, wenn die Serie nicht reißen würde“, sagt der Eutiner.

Bei seinem PSV-Mitstreiter Ingmar Egwuatu dauerte es acht Diskus-Wettkämpfe, bis er am 11. Juli die DM-Norm von 49 Metern mit 50,98 m übertroffen hatte. „Leider stand sich Ingmar manchmal selber im Weg“, bilanziert PSV-Trainer Michael Wormeck und merkt an: „Der Druck bei den jungen Athleten ist doch schon sehr groß, da jeder von ihm diese Weite erwartete, zumal im Training das Geschoss doch wesentlich weiter flog.“

Egwuatu blickt lieber nach vorn und sagt: „Jetzt werde ich mein Ding machen. Die 50 Meter sind fest eingeplant, und ein Platz unter den Top 6 wäre klasse.“

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.