Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
FC Anker feiert Heimsieg

Wismar FC Anker feiert Heimsieg

Fußball-Oberligist bezwingt den SV Lichtenberg 3:1.

Wismar. Der FC Anker Wismar vollzog nach der 1:3-Pokalpleite vor einer Woche gegen den Verbandsligisten Greifswalder FC eine Kehrtwende. Im Oberliga-Punktspiel gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegsfavoriten SV Lichtenberg 47 zeigten die Schützlinge von Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo ein anderes Gesicht und gewannen mit 3:1. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, freute sich Adigo in der anschließenden Pressekonferenz. „Meine Mannschaft hat gezeigt, dass sie die Niederlage in Greifswald verdaut hat“, so der Anker-Trainer. Trotzdem nagt das Aus im Landespokal immer noch an seiner Seele.

 

LN-Bild

Anker-Abwehrchef Philipp Unversucht ging zweimal zu Boden.

Quelle: Foto: D. Koch

Mannschaftskapitän und Abwehrchef Philipp Unversucht strahlte über das ganze Gesicht, obwohl er während des Spiels zweimal K.o. ging und für einige Sekunden am Boden lag. Zweimal verhinderte er mit dem Kopf die Führung der Gäste. Aus nächster Nähe knallte ihm die Kugel ins Gesicht. Unversucht sackte zusammen wie ein Boxer. Doch er stand jedes Mal wieder auf. „Ich spürte zweimal einen Faustschlag gegen meinen Kopf“, sagte Unversucht. Er war in diesem Spiel wie ein Fels in der Brandung und hielt seine Abwehr diesmal zusammen – anders als vor einer Woche in Greifswald. Einmal pennten allerdings alle Anker-Spieler auf dem Platz. Nach einer Ecke in der fünften Spielminute kam der Lichtenberger Sebastian Reiniger auf der linken Seite an die Kugel, passte den Ball nach innen und Stürmer Thomas Brechler verwandelte eiskalt zum 0:1 für die Gäste aus Berlin. Doch die Hausherren zeigten sich von diesem Tor nicht geschockt. Sie hatten kurze Zeit später durch einen tollen Freistoß von Unversucht eine gute Tormöglichkeit, doch Patrick Rösch im Lichtenberger Gehäuse parierte ebenso blendend wie eine Minute später bei einem Kopfball von Anker-Spieler Mallex Abdulai.

Dreh- und Angelpunkt war jedoch Kevin Mbengani. Er war an allen drei Toren beteiligt und sorgte immer wieder durch seine Dribblings für viel Unruhe im gegnerischen Strafraum. In der 31. Minute war der Berliner Keeper machtlos. Nachdem Anker-Torwart Jakub Kosiorek gegen David Hollwitz geklärt hatte, schlug er den Ball in die Angriffsspitze und fand dort Mbengani. Der Stürmer lief alleine auf das Lichtenberger Tor zu und schlenzte den Ball zum 1:1-Ausgleich genau in den Winkel.

Drei Minuten später wurde Mbengani im Strafraum von Ali Sinan von den Beinen geholt. Schiedsrichter Weigt zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ivanir Rodrigues, der nach seiner Rotsperre wieder im Anker-Aufgebot stand, eiskalt zur 2:1-Führung.

Im zweiten Abschnitt des rassigen Oberligaspiels waren die Lichtenberger optisch überlegen, ohne daraus Kapital zu schlagen. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann in der 82. Minute der eingewechselte Sahid Wahab. Mbengani setzte sich auf der rechten Seite bis zur Grundlinie durch, flankte nach innen und fand Wahab. Der netzte gekonnt zum 3:1 ein. „Der Sieg für Anker geht in Ordnung“, zollte Lichtenbergs Trainer Uwe Lehmann den Wismarern seinen Respekt.

Peter Preuß/andreas Kirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.