Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
FC Schönberg geht leer aus in Meuselwitz

Meuselwitz FC Schönberg geht leer aus in Meuselwitz

Bittere Niederlage für den FC Schönberg 95. In der 86. Minute kassierten die Nordwestmecklenburger gestern beim ZFC Meuselwitz ein spätes Gegentor und unterlagen ...

Meuselwitz. Bittere Niederlage für den FC Schönberg 95. In der 86. Minute kassierten die Nordwestmecklenburger gestern beim ZFC Meuselwitz ein spätes Gegentor und unterlagen so in einer lange Zeit ausgeglichene Partie unglücklich mit 0:1. „Das Gegentor war bitter, aber ich kann nicht sagen, dass wir irgendetwas schlecht gemacht haben. Ein Punkt wäre schön gewesen, sollte aber nicht sein“, haderte Schönbergs Trainer Axel Rietentiet ein wenig mit dem Glück, das man vor einer Woche gegen Viktoria Berlin hatte.

„Wenn man so nah dran ist, ist es natürlich ärgerlich, am Ende mit leeren Händen dazustehen“, so ein enttäuschter Axel Rietentiet, der mit dem Auftritt seiner Mannschaft insgesamt zufrieden war. „Wir haben vieles wirklich gut gemacht, aber offensiv hatten wir einfach zu wenig Torchancen.“ Aus Sicht von Rietentiet „aber eine deutliche Leistungssteigerung“. Er habe eine ganz andere Schönberger Mannschaft auf dem Platz gesehen als noch vor einer Woche, als die Grün-Weißen gut 60 Minuten lang so ziemlich alles vermissen ließen im Abstiegskampf. „Sie hat deutlich mehr Leidenschaft gezeigt.

Aber das war aber auch nicht schwer.“

Das Tor des Tages erzielte Meuselwitz´Trübenbach mit einem Schuss aus 20 Metern kurz vor Schluss. In der 86. Minute ging der Ball an Freund und Feind vorbei ins linke Eck, war unhaltbar für FC-Torhüter Jörg Hahnel. Der Oldie im Dress der Grün-Weißen war Schönbergs bester auf dem Rasen. „Er hat heute überragend gehalten“, lobte Schönbergs Trainer seinen Ersatzkapitän, der eine früheren Rückstand mehr als einmal mit Glanzparaden verhindert hatte. „Gerade deshalb ist es unheimlich ärgerlich, zumal wir das Spiel lange offen halten konnten“, sagte Axel Rietentiet, der bekanntlich auf Kai-Fabian Schult, Anton Müller und Nico Matern verzichten musste.

Meuselwitz begann zunächst besser als die Gäste, hatte mehr Chancen. Schönberg kam mit Henry Haufe als einzige Spitze dagegen kaum gefährlich vors Tor. In der Halbzeitpause brachte Schönbergs Trainer mit Bastian Henning einen zweiten Angreifer. „Wir waren zweite Halbzeit deutlich besser, aber auch nicht so gefährlich, dass wir ein Tor verdient hätten“, so Rietentiet. In der 73. Minute forderten die Schönberger Strafstoß, als Marcus Steinwarth im Strafraum von den Beinen geholt wurde. Der Pfiff von Schiedsrichter Wessel blieb jedoch aus. Besonders positiv aus Schönberger Sicht: Die Leistungen der beiden Startelf-Debütanten Lukas Scherff und Gordon Grotkopp. „Beide haben ihre Sache sehr gut gemacht. Kompliment“, so Axel Rietentiet, der mit seiner Mannschaft nicht „groß in die Kritik“ gehen wollte. „Wir müssen uns jetzt auf Bautzen konzentrieren“, blickt Axel Rietentiet auf die Tabelle, zumal die unmittelbaren Kontrahenten im Abstiegskampf, wie Viktoria Berlin oder Halberstadt auch gestern wieder punkteten. Die Sachsen kommen nächsten Sonnabend ins Palmbergstadion. Ein Sieg ist dann fast Pflicht, will der FC 95 es im Kampf gegen den Abstieg und beim Blick auf das Restprogramm nicht noch einmal spannend machen.

Von so

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.