Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
FC Schönberg will beim SV Lichtenberg 47 punkten

Schönberg/Wismar FC Schönberg will beim SV Lichtenberg 47 punkten

Verbandsligist FC Anker Wismar empfängt Aufsteiger SV Pastow. Trainer Adigo: Wir wollen zu Hause wieder eine Macht sein.

Schönberg. In der NOFV-Oberliga macht sich der Aufsteiger FC Schönberg morgen früh um 7.45 Uhr zum zweiten Mal in dieser Saison auf den Weg in die Bundeshauptstadt Berlin. Nach dem 2:2 beim VSG Altglienecke heißt das Ziel diesmal SV Lichtenberg 47, wo um 14 Uhr der Anstoß erfolgt. Beide Teams sind mit jeweils zwei Zählern Tabellenachbarn und warten auf ihren ersten Dreier. Dennoch sind für Schönbergs Trainer Axel Giere die Gastgeber Favorit. Ein 1:1 beim BSV Hürtükel, ein 0:0 in Fürstenwalde und ein 1:2 in Altglienecke am letzten Wochenende, das Co-Trainer Jürgen Rohloff vor Ort im Stadion beobachtete, stehen auf der Habenseite der Lichtenberger, ein 2:2 in Altglienecke, ein 1:2 gegen den BFC Dynamo und ein 3:3 gegen Hansa Rostock II auf der der Schönberger. „Wenn es uns gelingt, die Fehler, die wir zum Beispiel gegen Hansa gemacht haben, abzustellen, können wir in Lichtenberg durchaus punkten“, hofft Giere auf eine Fortsetzung der jüngsten Auswärtsserie. Seit August letzten Jahres, in der vergangenen Saison noch in der Verbandsliga, verloren die Maurinekicker nur ein einziges Auswärtsspiel.

Im Gegensatz zum Spiel gegen die Hansa-Amateure muss Giere allerdings sein Team auf mindestens einer Position umbauen. Daniel Bendlin sah in der Schlussphase gegen die Rostocker die Ampelkarte.

Besonders motiviert sein dürfte Kristof Rönnau. Er führt mit drei Treffern gemeinsam mit zwei weiteren Akteuren die aktuelle Torschützenliste der Oberliga Nord an. Mit ihm gehörte letzte Woche erstmals ein Schönberger zur Elf des Tages in der „Fußballwoche“, und zudem feierte er am Mittwoch seinen 24. Geburtstag.

Nach dem Rückschlag in Sievershagen will der FC Anker morgen ab 14 Uhr im Heimspiel gegen den bisher starken Neuling SV Pastow vor allem im Abschluss deutlich effektiver werden. „Eine so schlechte Chancenauswertung darf es nicht wieder geben“, so Trainer Dinalo Adigo. „Wir wollen zu Hause wieder eine Macht sein und unsere Fans ins Stadion zurückholen. 100 Zuschauer sind einfach zu wenig. Die Gegner müssen wieder mit sehr viel Respekt nach Wismar kommen“, so Wismars Coach weiter. Neben dem längerfristigen Ausfall von Keeper Benjamin Heskamp muss er morgen auch auf Jan-Hendrik Froh (Handverletzung) verzichten. Hinter dem Einsatz von Philipp Ostrowitzki steht noch ein Fragezeichen. Ein Wiedersehen gibt es übrigens mit Steffen Seering, der in drei Spielzeiten im Trikot des FC Anker u.a. 31 Oberligapunktspiele bestritt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.