Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
FC Schönberg will zurück in die Erfolgsspur

Schönberg FC Schönberg will zurück in die Erfolgsspur

Maurinestädter empfangen am Sonntag im Palmberg-Stadion den Lübzer SV.

Voriger Artikel
Hoffnung auch bei den Außenseitern
Nächster Artikel
Lübecker Finn Schröder rudert zu WM-Bronze

Schönbergs Spielertrainer Tom Körner und Co-Trainer Florian Zysk tauschen sich aus. Gegen den Lübzer SV soll ein Sieg her.

Quelle: Foto: Jens Upahl

Schönberg. Nach der ärgerlichen 2:0-Niederlage bei der SG Dynamo Schwerin will der FC Schönberg am Sonntag zurück in die Erfolgsspur. Gegner ab 14 Uhr im Palmberg-Stadion ist der Lübzer SV. „Wir spielen zu Hause und haben nicht vergessen, dass Lübz uns den Saisonabschluss verdorben hat“, sagt Trainer Tom Körner. Im letzten Heimspiel der vergangenen Saison musste der Meister gegen den Lübzer SV die einzige Niederlage vor eigenem Publikum hinnehmen. Vor 108 Zuschauern im Palmberg-Stadion verloren die Nordwestmecklenburger mit 0:1. Besonders bitter: Der FC Schönberg II verlor damals seinen Heimnimbus.

Für den Landesligameister war es saisonübergreifend nach 71:4 Toren, elf Siegen und einem Unentschieden die erste Niederlage nach zwei Jahren. Unmittelbar danach bekamen die Schönberger den Pokal für die Meisterschaft überreicht. Die anschließende Meisterfeier war dadurch natürlich getrübt. Das hat auch Vereinschef Wilfried Rohloff nicht vergessen, der deshalb sagt: „Wir haben mit Lübz noch eine Rechnung offen.“

Favorit am Sonntag ist ganz klar der FC Schönberg. Die Grün-Weißen haben ihre drei Heimspiele gewonnen. Die Gäste sind aber nicht zu unterschätzen, zwei ihrer drei Auswärtsspiele haben sie gewonnen.

Trainer Tom Körner gibt sich kämpferisch: „Wir wollen oben dranbleiben“, sagt er nach der unglücklichen 2:0-Niederlage bei der SG Dynamo Schwerin. Bei einem der Aufstiegsaspiranten waren die Schönberger über 90 Minuten die bessere Mannschaften, kassierten dennoch die zweite Saisonniederlage und sind in der Tabelle auf Rang vier abgerutscht. Der Rückstand auf die noch ungeschlagenen Bölkower SV und FSV Kühlungsborn beträgt sechs Punkte. Tom Körner ist dennoch optimistisch und spricht nach wie vor vom Saisonziel Platz eins bis fünf. Personell können die Grün-Weißen nicht in Bestbesetzung antreten. Hannes Komoss, Schönbergs bester Angreifer, ist im Urlaub. Hinter dem Einsatz von Tom Körner steht ein Fragezeichen. Den Spielertrainer plagte unter der Woche eine Grippe.

Rezan Almosa fehlt weiterhin wegen muskulärer Probleme nach seinem Muskelfaserriss. Die Verletzung von Homan Said hat sich als schwerwiegender als befürchtet herausgestellt. Laut Aussage von Tom Körner hat er sich einen Leistenbruch zugezogen, muss operiert werden und fällt mehrere Wochen aus.

Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.