Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Fehlstart für das Oberliga-Trio

Lübeck Fehlstart für das Oberliga-Trio

Zum Saisonauftakt gehen Bad Schwartaus U23-Youngster und die VfL-Aufsteigerinnen genauso leer aus wie die dezimierten Handballerinnen des ATSV Stockelsdorf.

Lübeck. Oberliga, Männer

 

LN-Bild

Oberliga-Torejagd vor immerhin 300 Zuschauern: VfL-Angreifer Jannis Schmidtke versucht sein Glück aus dem Rückraum gegen Jan Schirrmacher (l.) und Jan-Ove Litzenroth. Fotos (2): Felix König/54°

Quelle:

„Zum Auftakt haben wir reichlich Lehrgeld zahlen müssen.“ Anke Ehling, Betreuerin der

Schwartauer VfL-Frauen

VfL Bad Schwartau II – HSG Ostsee N/G 20:34 (9:14). Knapp 300 Zuschauer bevölkerten die Tribüne der Ludwig-Jahn-Halle zum Saisonauftakt, das hat die VfL-Reserve lange nicht erlebt. Die Fans beider Lager kamen in diesem Spiel auch voll auf ihre Kosten – zumindest in der ersten Halbzeit.

Die Anfangsminuten standen ganz im Zeichen der beiden Torhüter Bauche (VfL) und Noel (Ostsee), die ihre Kästen förmlich vernagelten. Erst nach fünf Minuten eröffnete Jasper Bruhn mit dem 1:0 den Torreigen. Eine knappe halbe Minute zuvor hatte die HSG Ostsee bereits ihren Kreisläufer Jonas Engelmann nach einem Foulspiel an Maciej Judycki mit einer Roten Karte verloren. Und trotzdem nahmen die Gäste nach dem 4:5 (15.) sichtbar Fahrt auf , setzten sich bis auf 11:6 (25.) ab und nahmen diesen Fünf-Tore-Vorsprung auch mit in die Kabine. Der VfL-Reserve, die im Rückraum bereits ab der 20.

Minute gänzlich ohne Youngster Judycki auskommen musste, da der sich bei einem Zusammenprall einen Cut am Auge zugezogen hatte, nützte auch eine enge Deckung in der Schlussphase der ersten Hälfte gegen HSG-Spielmacher Müller durch Ehlers nichts.

„Wir hatten uns in der Pause abgestimmt, das Spiel sicherer zu gestalten und vor allem konzentrierter abzuschließen“, verriet VfL-Trainer Thomas Steinkrauß zwar wesentliche Teile seiner Kabinen-Ansprache. Doch von dem Vorgenommenen wurde nach dem Seitenwechsel so gut wie nichts umgesetzt. „Unsere Fehlerquote war viel zu hoch, und wir haben Ostsee zum Gegenstoßlaufen geradezu eingeladen“, räumte Steinkrauß ein und sah sein Team beim 10:20 (39.) plötzlich mit zehn Treffern hinten liegen. „Wir haben danach völlig den Faden verloren, und es war klar zu erkennen, dass die Routine fehlte“, bilanzierte der VfL-Coach und sah nach dem 16:33 (55.) zum Ende hin immerhin noch ein wenig Ergebniskosmetik.

VfL Bad Schwartau II: Bauche, Michaelis- Hauswaldt - Bruhn (8), Steinfurth (4),Schmidtke (2), Meisner (2), Ehlers (1), Judycki (1), Patalas (1), Brünger (1), Barthel, Farschchi, Ketzner.

Oberliga, Frauen

VfL Bad Schwartau – TSV Altenholz 32:41 (16:18). Vor dem Spiel war VfL-Trainer Adam Swoboda schon etwas skeptisch gewesen und hatte eingeräumt: „Durch Urlaub, Verletzungen und diverse Praktika haben wir nicht so trainieren können, wie ich es mir vorgestellt hatte.“

Doch bis zur Pause konnte er mit dem Auftritt seines Aufsteiger-Teams bei der Heimpremiere durchaus zufrieden sein. Simone Reese im Tor war der erhofft große Rückhalt, und nach dem 5:3 (8.) war der VfL bis zum 12:10 (20.) durchaus am Drücker. Reese bekam mit zunehmender Spielzeit jedoch Probleme mit den Würfen der TSV-Außen, und nach dem 16:18 zur Pause begann Frauke Staaß die zweite Hälfte im VfL-Tor.

Bis zum ernüchternden 25:33 (49.) hatte auch sie jedoch viel Pech, so dass Sina Boelcke in den Schlussminuten als dritte Keeperin zum Einsatz kam. „Wir hatten einen schlechten Start in die zweite Hälfte. Das Rückzugsverhalten wurde immer schlechter, und wir konnten die Gegenstöße der Gäste nicht mehr verhindern“, musste Betreuerin Anke Ehling feststellen, dass es noch viel Arbeit gibt, um als Neuling in dieser Spielklasse zu bestehen. „Zum Auftakt haben wir reichlich Lehrgeld zahlen müssen“, musste Ehling eingestehen.

VfL Bad Schwartau: Reese, Staaß, Boelcke - Kasprzak (12/6), Füllgraf (8), Schlör (7), Tank (2), S. Nadolni (1), Carina Schröder (1), Hoener (1), W. Nadolni, Genz, Carolin Schröder.

HG Owschlag-Kropp/Tetenhusen II – ATSV Stockelsdorf 24:20 (15:9). Der Kader des ATSV war nach dem Abschlusstraining noch kleiner geworden, da sich Laura Hirt eine Bänderverletzung am Fuß zugezogen hatte. „Die erste Viertelstunde bis zum 6:5 war noch in Ordnung, danach zogen die Gastgeberinnen davon, und wir konnten nicht mehr gegen halten“, bedauerte ATSV-Trainer Matthias Steinhoff und sah zum Seitenwechsel bereits einen klaren Rückstand auf der Anzeigetafel. Die HG-Frauen hatten mit drei Treffern in Folge auch den besseren Start in Abschnitt zwei. „Da war der Drops eigentlich schon gelutscht“, sagte Steinhoff, merkte jedoch an: „Die Mannschaft hat nie aufgesteckt, und der kämpferische Einsatz war da. Es fehlt jedoch auch noch an der nötigen Erfahrung, um solche Spiele noch kippen zu können.“

ATSV Stockelsdorf: Reimann, Kranich - Stapelfeldt (5/2), Denker (4), Schröder (4/1), Gravile (3), John (3), Pünner (1), Treichel, Schreiber, Kahns.

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.