Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Finale: Ostholsteiner reiten um Kreistitel

Eutin Finale: Ostholsteiner reiten um Kreistitel

Auf dem Eutiner Turnierplatz geht es am Wochenende nach einer langen Serie um die Medaillen.

Voriger Artikel
Raabe läuft zu Sieg und Titel
Nächster Artikel
Football-Endspurt: U19 verpasst Nord-Titel, U16 ist Landesmeister

Auf dem Eutiner Turnierplatz wollen Ostholsteins Reiter noch einmal große Sprünge machen.

Quelle: Foto: Günter Affeldt

Eutin. Auf dem Turnierplatz des ORV Malente/Eutin an der B76 steigt am Wochenende das Finale der Kreis-Reitmeisterschaften. Zuvor konnten bereits in Ahrensbök, Güldenstein, auf Fehmarn und in Neustadt Punkte für den Titelgewinn gesammelt werden. Nun geht es in Eutin um die entscheidenden Zähler. Neu ist in diesem Jahr, dass die Finalergebnisse doppelt in die Wertung einfließen. Das ist ein besonderer Anreiz für die Kandidaten — bei zwei Turnier-Streichern — in der Rosenstadt zu starten.

Bei den Meisterschaften werden die Titelträger in den Kategorien Dressur (LK5 Pferde und Ponys, LK6 Pferde, LK4 Pferde und Ponys) sowie im Springen (LK6 Pferde und Ponys, LK5/LK4 Pferde und Ponys) ermittelt. Allerdings geht‘s in Eutin nicht nur um Titel. Bei dem dreitägigen Event satteln insgesamt 600 Reiter 900 Pferde. Dabei gibt es 1600 Starts. Für die Aktiven ist die Veranstaltung auch eine gute Vorbereitung auf den Höhepunkt des Jahres in Schleswig-Holstein, das Landesturnier eine Woche später in Bad Segeberg (13. bis 15. September). Dort geht die Grüne Saison in ihr Finale, bevor man sich so langsam auf die Hallenzeit einstellen muss.

Doch zuvor steht eben noch Eutin im Fokus. Höhepunkte dort sind eine L-Springpferdeprüfung (Freitag, 15 Uhr), eine L-Springprüfung (Sonnabend, 18 Uhr), eine M*-Dressurreiterprüfung (Sonntag, 15 Uhr) sowie zwei M*-Springprüfungen nach Ranglistenpunkten (Sonntag, 16 und 17.30 Uhr). Vorführ- und Pflege-Wettbewerbe, Pony-Führzügel-Wettbewerbe sowie Reiter-Wettbewerbe für den Nachwuchs runden das Turnier in der Ostholsteiner Kreisstadt ab. „Aufgrund der hohen Nennungszahlen starten wir bereits am Freitag ab 13 Uhr“, erklärt Florian Auer von der Meldestelle. Weiter geht‘s mit dem Meisterschaftsfinale am Sonnabend um 7.30 Uhr und am Sonntag um 8 Uhr.

ga

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.