Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Flensburg-Tag für Segeberger SH-Liga-Mannschaften

Todesfelde Flensburg-Tag für Segeberger SH-Liga-Mannschaften

Todesfelde vor Trip zur starker TSB-Elf gewarnt – Hartenholmer auf der Suche nach verlorenem Fußball-Spaß.

Todesfelde. TSB Flensburg – SV Todesfelde (Sa., 14 Uhr). Die Erkenntnis aus den Aufeinandertreffen der letzten Saison lautet: Alles ist möglich für den SVT. Während man im Hinspiel auswärts bereits zur Pause 0:5 hinten lag und am Ende mit 1:6 verlor, gelang mit einem 3:0 zu Hause die Revanche. „Wenn Flensburg richtig Bock hat und wir nicht gleich bei der Sache sind, wird es für uns erneut schwer“, meint der Todesfelder Trainer Sascha Sievers. Aber er sagt auch mit Blick auf die vergangene Saison: „Auch wir sind in der Lage, denen richtig wehzutun. Wir müssen versuchen, gleich voll da zu sein, um ihnen die Lust am Fußball zu nehmen.“ Und: Vorsicht vor den TSB-Einwürfen. „Die kommen teilweise wie Freistöße.“

Bei Todesfelde haperte es zuletzt gegen tiefstehende Teams an der Lösungsfindung. „Allerdings wird TSB vor heimischem Publikum das Spiel machen wollen, woraus sich unsererseits Räume und Möglichkeiten ergeben dürften“, sagt Sievers. Die Personallage beim SVT, der wie gewohnt per Reisebus nach Flensburg fährt, ist leicht angespannt. Sebastian Bruhn (Grippe), Christian Jaacks (Bronchitis), Niklas Stehnck (Fußprellung) sowie der langzeitverletzte Lukas Sixtus fehlen. Dennoch kann Sievers einen 18-Mann-Kader nominieren ohne auf Kicker der Reserve zurückgreifen zu müssen.

Bei einem Sieg könnte man sogar ein wenig nach oben schielen, sagt er. Andererseits sei der Abstand nach unten auch nicht gerade riesig. Aber: „Die sechs Punkte aus den zwei letzten Spielen nehmen uns ein Stück weit den Ergebnisdruck.“

TuS Hartenholm – Flensburg 08 (So., 15 Uhr). Der TuS hat sich geschüttelt: Nach zuletzt zahlreichen Niederlagen wird der Blick wieder nach vorn gerichtet. Mit Flensburg 08 steht nun ein Gegner aus der oberen Tabellenregion auf dem Plan – ein Kontrahent, gegen den man sich mangels Erwartungshaltung womöglich etwas leichter tut. Man wolle den Spaß wiederfinden, so Trainer Sönke Pries:

„Es ist nur SH-Liga, mehr nicht“, beruhigt er die Gemüter. Der Coach will mit seinem Stab daran arbeiten, dass die gute Laune zurückkehrt. Er ließ unter der Woche daher eher locker trainieren. „Für unsere Spieler geht es nicht um ihren Lebensunterhalt, sondern um ihr Hobby. Genau das versuchen wir ihnen nun zu vermitteln. Und: Die Trainingsbeteiligung sei weiterhin vorbildlich.

Pries stellt klar: „Die Spieler sollen sich mal von dem Druck lösen, immer Oberliga spielen zu müssen.“ Er weiß, auch mit Blick auf Regionalligist Eichede: „Wenn die absteigen, steigen aus unserer Liga sieben Teams ab. Es ist eine ganz schwere Aufgabe, unter diesen Umständen die Klasse zu halten.“

Gegen Flensburg, vor dessen Goalgetter Nicholas Holtze (9 Treffer) Pries höchsten Respekt hat, fehlen neben Holz und Steffens (im Ausland) auch Thilo Quinting und Marco Möller. Zudem ist Björn Johannsson angeschlagen. „Wir wollen im Training mal sehen, wer sich so anbietet. Es ist auch mal an der Zeit, anderen Spielern die Chance zu geben, die bisher nicht so viel gespielt haben“, sagt Pries. Klar sei: „Die Mannschaft darf nicht lethargisch zu Werke gehen.“

fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.