Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Frankfurts wilde Hockey-Knaben feiern Titel in Lübeck

Lübeck Frankfurts wilde Hockey-Knaben feiern Titel in Lübeck

Die Jüngsten waren am Ende die Größten in der Hansehalle. Als der letzte Abpfiff der zweitägigen DM-Endrunde ertönte, gab‘s kein Halten mehr — weder beim Anhang ...

Voriger Artikel
TSG-Rumpftruppe geht in Oldenburg unter
Nächster Artikel
Ergometer-Rudern: Lübecker Christian von Warburg neuer Weltmeister

Aus, aus, aus! Frankfurt bejubelt das 2:1 über Mülheim.

Quelle: Olaf Malzahn

Lübeck. Die Jüngsten waren am Ende die Größten in der Hansehalle. Als der letzte Abpfiff der zweitägigen DM-Endrunde ertönte, gab‘s kein Halten mehr — weder beim Anhang des SC Frankfurt 1880 auf der rappelvollen Tribüne, noch bei den Knaben A vom Main: Die „wilden 80er“ hatten vor 800 Zuschauern gerade das Kunststück fertig gebracht, den favorisierten Rekordchampion Uhlenhorst Mülheim (12 DM-Titel in der Halle) im Finale mit 2:1 (2:1) zu besiegen, sich zum dritten Mal nach 1987 und 1989 den blauen Meisterwimpel zu holen.

Die torhungrigen Hessen von Coach Moritz Schmidt-Opper hatten als Süd-Meister bereits zu Beginn des zweiten DM-Tages für Furore gesorgt: Im ersten Halbfinale (Spielzeit 2 × 12 Min.) lagen sie gegen den mitfavorisierten Club an der Alster nach Hamburger Treffern von Luca Wolff und Douglas Salsali bis zur 19. Minute 0:2 hinten, ehe Mats Philippsen per Doppelpack und Magnus Hautzel 14 Sekunden vor Ultimo per Traumtor den Spieß gegen den Nordost-Meister noch umdrehten. Alster-Trainer David Plewa brauchte lange, um den Frust über das verpasste Endspiel zu verdauen. Nachdem seine Jungs im „kleinen Finale“ das Hamburg-Derby gegen Großflottbek mit 3:2 gewonnen hatten, sagte er jedoch: „Auch wenn wir im Halbfinale sicher nicht das schlechtere Team waren und Frankfurt erst mit eigenen Patzern ins Spiel gebracht haben, ist DM-Bronze — wie im Vorjahr — eine schöne Bestätigung unserer guten Jugendarbeit.“ Und er vergaß nicht, zu erwähnen: „Wir hatten in Lübeck ein supertolles Hockey-Wochenende, das vom LBV Phönix bestens organisiert wurde.“

Ein tolles Wochenende hatten erst recht Frankfurts U15-Jungs: Im Gegensatz zum zögerlich eröffneten Halbfinale erwischten sie Mülheim im Finale per Blitzstart auf dem falschen Fuß: Erst als Magnus Hautzel (2.) und Maximilian Groth (6.) das 2:0 erzielt hatten, wachte Uhlenhorst auf. Doch mehr als den Anschluss durch Nick Werner ließen die „80er“ nicht mehr zu.

Nach dem turbulenten DM-Sonntag musste auch Steffen Kohl als 1. LBV-Vorsitzender erst einmal kräftig durchatmen, ehe er auch im Namen seiner gut 80-köpfigen Helferschar stolz bilanzierte: „Wir hatten viel Arbeit, aber auch sehr viel Spaß mit wirklich tollen Gästen. Gerne wieder!“

Hockey-DM kompakt

Endrunde Knaben A in Lübeck

Halbfinals

Club an der Alster - SC Frankfurt 1880 2:3 Uhlenh. Mülheim - Großflottbek 3:1

Spiel um Platz 7

Dürkheimer HC - Zehlendorfer Wespen 1:1 Spiel um Platz 5

Crefelder HTC - Stuttgarter Kickers 3:4 Spiel um Platz 3

Club a.d. Alster - Großflottbeker THGC 3:2

Finale

Frankfurt 1880 - Uhlenhorst Mülheim 2:1

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.